FSJ im Regionalverband Mittelrhein

in den Bereichen Fahrdienst, Hausnotruf, Rettungsdienst und Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Stelle:
FSJ im Regionalverband Mittelrhein
Arbeitgeber:
Regionalgeschäftsstelle Koblenz
Arbeitsort:
Koblenz
Antrittsdatum:
ab sofort
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Freiwilliges soziales Jahr

Regionalgeschäftsstelle Koblenz

Der Regionalverband Mittelrhein erstreckt sich über das Gebiet des nördlichen Rheinland-Pfalz. An unseren Standorten Koblenz, Höhr-Grenzhausen, Bad Breisig und Liesenich bieten wir ein breit angelegtes Dienstleistungsspektrum an.

Wir helfen Menschen in allen Lebenslagen: Wir leisten Bevölkerungsschutz, arbeiten im Rettungsdienst und Krankentransport, betreuen und pflegen ältere Menschen sowie Kranke und Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Wir bieten außerdem Hausnotruf an und engagieren uns in der Jugendarbeit. Rund 20 ehrenamtliche und 180 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Verband arbeiten täglich daran, die Lebenssituationen von Menschen, die unsere Hilfe brauchen, zu verbessern. So sind es nicht nur die zeitgemäßen Mittel und mehr als 50 Jahre Erfahrung, die die Johanniter zu einer der größten Hilfsorganisationen Europas gemacht haben, sondern die Menschen, die sich engagieren und so unsere Arbeit ermöglichen. An unserer Regionalgeschätsstelle in Koblenz liegen die Schwerpunkte auf den Bereichen ambulante Kinder- und Jugendhilfe und Hausnotruf. Im Herzen der Stadt helfen wir aus Liebe zum Leben!

Google Map Preview

Die Schule ist geschafft! Aber wie geht’s jetzt weiter für Dich? Welche Ausbildung ist für Dich die richtige? Kommt für Dich vielleicht ein sozialer Beruf in Frage? Vielleicht willst Du, bevor es ins Berufsleben geht, Erfahrungen ganz anderer Art machen, die dich als Persönlichkeit weiterbringen? Oder hast Du ganz einfach etwas Wartezeit auf deinen Studienplatz vor Dir?

Wie wäre es mit einem bis zu 12-monatigen „Freiwilligen Sozialen Jahr“ im Bereich Soziale Dienste in unseren Dienststellen in Koblenz, Höhr-Grenzhausen, Bad Breisig oder Liesenich?

Egal, wie Deine Situation ist: Mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) bekommst Du die Chance, Dein Engagement und Deine Ideen auszuprobieren und mit einer verantwortungsvollen Aufgabe zu verbinden.
Das FSJ gibt Dir nach der Schule oder in anderen Übergangsphasen Raum und Zeit, eigene Stärken und Schwächen kennen zu lernen und Dich als Persönlichkeit zu entfalten. Es dient aber nicht nur der Orientierung, sondern Du sammelst von Anfang an wertvolles Wissen und konkrete Praxiserfahrungen für Deine Zukunft und wertest nicht zuletzt auch Deinen Lebenslauf auf. Außerdem bekommst Du im FSJ bei den Johannitern:


• Taschengeld 250 Euro
• Verpflegungsgeld 224 Euro
• Beiträge zur Sozialversicherung
• je nach Anspruch Kindergeld oder Fortzahlung der Waisenrente
• 26 Tage Urlaub
• Fahrtkostenerstattung

Das wichtigste am FSJ ist: Es ist freiwillig. Du entscheidest Dich, für ein Jahr bei den Johannitern in Koblenz, Höhr-Grenzhausen oder Liesenich tätig zu sein. Wir suchen junge Menschen mit Führerschein, die Lust haben sich zu engagieren und uns in folgenden Bereichen tatkräftig zu unterstützen:

• Pflege
• Hausnotruf
• Rettungsdienst
• Verwaltung
• Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Ihr Ansprechpartner Regionalgeschäftsstelle Koblenz

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Mittelrhein
Schlossstr. 37
56068 Koblenz

Kartenansicht & Route berechnen