Auszubildende (m/w/d) für den Beruf des Notfallsanitäters/der Notfallsanitäterin

AusbildungsplatzFür unseren Regionalverband Offenbach, Standort Rodgau, suchen wir zum 1. September 2020 Auszubildende m/w/d für den Beruf des Notfallsanitäters/der Notfallsanitäterin.
Stelle:
Auszubildende (m/w/d) für den Beruf des Notfallsanitäters/der Notfallsanitäterin
Arbeitgeber:
Regionalverband Offenbach
Arbeitsort:
Rodgau
Antrittsdatum:
ab 01. September 2020
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Ausbildung

Regionalverband Offenbach

Die Johanniter im Regionalverband Offenbach bieten ein breites, kundenorientiertes Angebot für Menschen aller Altersgruppen und in allen Lebenssituationen. Rund 174 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Verband arbeiten täglich daran, die Lebenssituationen von Menschen, die unsere Hilfe brauchen, zu verbessern. Die Johanniter-Unfall-Hilfe betätigt sich in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen. Unser Engagement reicht von der ambulanten Demenzbetreuung über Kinder- und Jugendarbeit bis hin zu internationalen Hilfsprojekten. Der Regionalverband Offenbach erstreckt sich über die Stadt und den gesamten Kreis Offenbach. Unser breit angelegtes Dienstleistungsspektrum umfasst: Rettungsdienst, Krankentransport/Medizinisches Transportmanagement, Behindertenfahrdienste, Ausbildung in Erster Hilfe, mobile soziale Dienste, Hausnotruf, Menüservice, Behindertenassistenz, ambulanter Hospiz- und Palliativdienst,  U3-Kindertagesstätten, Jugendarbeit, Sanitätsdienste, Katastrophenschutz und unsere staatlich anerkannte Altenpflegeschule. Dabei unterstützen uns rund 200 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Google Map Preview

Für unseren Regionalverband Offenbach, Standort Rodgau suchen wir zum 1. September 2020

Auszubildende (m/w) für den Beruf des Notfallsanitäters, der Notfallsanitäterin

Was wir Ihnen bieten

  • eine hochwertige praxisorientierte und abwechslungsreiche dreij. Berufsausbildung in einer der größen Hilfsorganisationen Deutschlands.
  • eine Ausbildung im Dualen System in unserer Lehrrettungswache in Rodgau, in der Johanniter-Berufsfachschule in Frankfurt sowie Praktikumseinsätze in verschiedenen Kliniken.
  • Betreuung durch unsere Praxisanleiter und -ausbilder 
  • eine Vergütung nach AVR-J Tarifvertrag

Was Sie mitbringen:

  • Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs
  • Mittleren Schulabschluss oder eine andere gleichwertige abgeschlossene Schulbildung oder ein Hauptschulabschluss mit anschließender abgeschl. Berufsausbildung von mind. zwei Jahren
  • PKW-Führerschein Klasse B
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Interesse für die Ausbildung und an der Arbeit mit Menschen sowie Teamfähigkeit

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Januar 2020 zu.
Bitte beachten Sie, wenn Sie uns auf dem Postwege  Unterlagen zukommen lassen, keine originalen Dokumente zu senden, da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurück senden.

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.,
tRegionalverband Offenbach

Leiter Rettungsdiens

Christian Keller

Borsigstraße 56, 63110 Rodgau
Tel. 06106 8710-19
bewerbung.offenbach@johanniter.de

Ihr Ansprechpartner Christian Keller

Borsigstraße 56
63110 Rodgau

Kartenansicht & Route berechnen