Mitarbeiter (m/w/d) für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Johanniter-Quartier

Für unser Johanniter-Quartier im alten Ortskern von Nieder-Roden suchen wir einen Mitarbeiter (m/w/d) für ein Freiwilliges Soziales Jahr.
Stelle:
Mitarbeiter (m/w/d) für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Johanniter-Quartier
Arbeitgeber:
Johanniter-Quartier Rodgau
Arbeitsort:
Rodgau
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab 01. August 2020
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Freiwilliges soziales Jahr

Johanniter-Quartier Rodgau

Im Herzen von Rodgau/Nieder-Roden hat die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. im Sommer 2017 das Johanniter-Quartier Rodgau eröffnet. Die Johanniter bieten damit einen attraktiven Raum zum Wohnen und Leben bis ins hohe Alter an. 48 barrierearme Apartments mit unterschiedlichen Größen, Gemeinschaftsräume, ein Fitness- und Wellnessbereich sowie ein schöner Quartiersplatz stehen den Mieterinnen und Mieter zur Verfügung.

Service, Lebendigkeit, die Gesellschaft Gleichgesinnter und gehobener Wohnkomfort sind die hervorragenden Eigenschaften, welches die Bewohner im Johanniter-Quartier Rodgau erwartet. Unser freundliches Service-Team steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Geht es zum Beispiel um Hilfeleistungen im allgemeinen Schriftverkehr, bei Behördenangelegenheiten, bei technischen Problemen oder Fragen rund um die Gesundheit. Unsere engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten zudem ein wöchentliches Programm sowie jahreszeitliche Feste und Feiern.

Google Map Preview

Was Sie tun:

  • Sie sind ein Allroundtalent und das freundliche Gesicht in unserer Anmeldung
  • Sie unterstützen bei einfachen Bürotätigkeiten und helfen bei anfallenden Arbeiten für unsere Mieterinnen und Mieter.
  • Sie übernehmen auch mal Fahrdienste und erledigen Besorgungsfahrten.
  • Sie helfen bei der der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen in unseren Gemeinschaftsräumen mit.

Was Sie mitbringen:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamorientierung
  • Handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und eine sorgfältige Arbeitsweise
  • Sie verfügen über den Führerschein der Klasse B.
  • Die Teilnehmer sollten zwischen 18 und 27 Jahre alt sein und werden in ihrem entsprechenden Fachbereich geschult und auch pädagogisch begleitet. Die Johanniter erwarten von den freiwilligen Helferinnen und Helfern: gute Umgangsformen, soziale Kompetenz, Hilfsbereitschaft und Engagement

Unsere Leistungen für Sie:

  • Vergütung erfolgt nach den gesetzlichen Richtlinien.
  • FSJ`ler erhalten ein sogen. Taschengeld in Höhe von 250 Euro pro Monat, plus Fahrtgeld in Höhe von 31 Euro und ein Verpflegungsgeld in Höhe von 251 Euro. 
  • Im FSJ sind Sie gesetzlich versichert und Kindergeld kann weiterhin beatragt werden
  • Pädagogische Begleitung


Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie über unsere Bewerbermanagementseite senden.


Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihr Ansprechpartner Clarissa Rösler

Friedensstraße 4-6
63110 Rodgau

Kartenansicht & Route berechnen