Freiwilliges Soziales Jahr im Fahrdienst der Mainzer Johanniter

Der Regionalverband Rheinhessen mit Sitz in Mainz bietet freie Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr in verschiedenen Bereichen an.
Stelle:
Freiwilliges Soziales Jahr im Fahrdienst der Mainzer Johanniter
Arbeitgeber:
Regionalverband Rheinhessen
Arbeitsort:
Mainz
Antrittsdatum:
ab sofort
Umfang:
Minijob
Vertragsart:
Unbefristet

Regionalverband Rheinhessen

Die Johanniter im RV Rheinhessen bieten ein breites, kundenorientiertes Angebot für Menschen aller Altersgruppen und in allen Lebenssituationen. Unseren Schwerpunkt haben wir auf die Ausbildung, den Fahrdienst, Rettungs- und Krankentransportwesen, Sanitätsdienst, das Familienmanagement mit Hausnotruf, Menüservice und der Ambulanten Kinderkrankenpflege gelegt. Rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Verband arbeiten täglich daran, die Lebenssituationen von Menschen, die unsere Hilfe brauchen, zu verbessern. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. betätigt sich in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen. Unser Engagement reicht von der ambulanten Altenpflege über Kinder- und Jugendarbeit bis hin zum Freiwilligen Sozialen Jahr. Der Regionalverband Rheinhessen erstreckt sich über die Stadt Mainz, den Landkreis Mainz-Bingen und den Landkreis Alzey-Worms. Unser breit angelegtes Dienstleistungsspektrum umfasst: Ambulante Kinderkrankenpflege, Erste-Hilfe-Ausbildung, Fahrdienst, Krankentransport, Haushaltsassistenz, Hausnotruf, Katastrophenschutz, Menüservice, Rettungs- und Sanitätsdienst sowie Jugendarbeit und Schulsanitätsdienst. Dabei unterstützen uns rund 150 Ehrenamtliche.

Google Map Preview

Egal ob zum Arzt, zur Arbeit, zur Krankengymnastik oder einfach zum Treffen mit Freunden – der Johanniter Fahrdienst sorgt für mehr Mobilität im Alltag von Menschen mit Behinderung. Werden Sie Teil unseres Teams und helfen Sie mit, den Alltag behinderter Menschen ein Stück leichter zu machen. Beginnen Sie Ihr Freiwillig Soziales Jahr im Fahrdienst der Johanniter in Mainz.

 

Sie bringen mit:
•    Mindestalter 18 Jahre
•    Fahrerlaubnis Klasse B
•    Freude am Umgang mit Menschen
•    Engagement und Flexibilität

 

Ihre Aufgaben:
•   Sichere Beförderung der behinderten Fahrgäste zu den jeweiligen Zielorten und zurück

•   Betriebsbereitschaft des Fahrzeuges und der Beförderungshilfsmittel überwachen und sicherstellen

•   Überprüfung der ordnungsgemäßen Befestigung der Rollstühle, Anschnall- u. Gurtsysteme

•   Überwachung des Verkehrsraumes beim Ein- und Aussteigen der Fahrgäste

•   Mithilfe beim Ein- und Aussteigen der Fahrgäste

•   Ordnungsgemäßes Führen des Fahrtenbuches

•   Einhaltung der StVO

 

Unsere Erwartungen an Sie:

Einen aufgeschlossenen und freundlichen Umgang mit unseren Fahrgästen, sowie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte bewerben Sie sich schriftlich oder online.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich schriftlich oder online mit einer aussagekräftigen Bewerbung nebst Lebenslauf.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Rheinhessen

Herrn Maik Trautmann

Leiter Alarmzentrale/ Fahrdienst

Telefon +4961319355513

Email: mike.trautmann@johanniter.de

Hans-Böckler-Str. 109
55128 Mainz

Ihr Ansprechpartner Michèle Langner

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Rheinhessen
Hans-Böckler-Str. 109
55128 Mainz

Kartenansicht & Route berechnen