Sachbearbeiter Abrechnung Soziale Dienste (m/w/d)

Wir suchen zum 01.07.2019 im Rahmen einer Krankheitsvertretung einen Sachbearbeiter Abrechnung Soziale Dienste (m/w/d).
Stelle:
Sachbearbeiter Abrechnung Soziale Dienste (m/w/d)
Arbeitgeber:
Regionalverband Niedersachsen Mitte
Arbeitsort:
Hannover
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab 01. Juli 2019
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Befristet
Kennziffer:
J000000434

Regionalverband Niedersachsen Mitte

Der Regionalverband Niedersachsen Mitte wurde 1994 gegründet.  Von Soltau im Norden und Springe im Süden, von Landesbergen im Westen und Uetze in Osten: Der Regionalverband mit Sitz in Hannover liegt im Herzen Niedersachsens. In seinen sieben Ortsverbänden und vielen zusätzlichen Dienststellen engagieren sich mehr als 600 hauptamtliche und rund 2000 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unterstützt werden sie von rund 31 000 fördernden Mitgliedern.

Arbeitsplätze gibt es vor allem in den Bereichen Rettungsdienst, Intensiverlegungsdienst, Pflege sowie in Fahr- und Betreuungsdiensten. Besondere Bedeutung hat die Entwicklung verschiedener bedarfsorientierter Wohnkonzepte.

Zudem engagiert sich der Regionalverband Niedersachsen Mitte stark im Freiwilligendienst (FSJ und BFD) sowie in der pädagogischen Begleitung  junger Menschen. Eine Vielzahl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Erzieher, Sozialassistenten und pädagogische Betreuungskräfte in unseren wachsenden Bereichen Kindertagesstätten und Betreuung in Ganztagsschulen. 

Google Map Preview

In der Tat kannst du mit deinen Fähigkeiten auch am Schreibtisch viel für andere Menschen tun. Schließlich müssen in einer Organisation die Zahlen stimmen, Prozesse laufen und Planungen gemacht werden. Ein Job voller Perspektiven, in dem wir mit Freude und Teamgeist für die Menschen da sind. Wir suchen zum 01.07.2019 im Rahmen einer Krankheitsvertretung einen

Sachbearbeiter Abrechnung Soziale Dienste (m/w/d)

 

Was wir bieten:

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage
  • Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • 13. Monatsgehalt
  • Rabatte bei regionalen Sportstudios
  • Kinderzuschlag

 

Was Sie tun:

  • Selbstständige Bearbeitung abrechnungsrelevanter Vorgänge, insbesondere für den Bereich Notrufsysteme
  • Bearbeitung von Neuverträgen, Pflegekassenanträgen und Kündigungen
  • Erstellung von Rechnungen und Lastschriften
  • Bearbeitung des Posteingangs
  • Telefonische Kundenbetreuung
  • Schriftverkehr mit Kunden
  • Systempflege von Kundendaten

 

Was Sie mitbringen:

  • kaufm. Ausbildung, idealerweise zum*zur Kaufmann*frau im Gesundheitswesen oder Sozialversicherungsfachangestellten
  • fundierte Kenntnisse im Bereich des Abrechnungswesens
  • sicherer Umgang mit MS Office

 

Bewerben Sie sich bitte bis zum 24.05.2019 über unser Online-Portal (http://jobs.johanniter-unfall-hilfe.de), Stichwort: J000000434 (Stellennummer). Die Besetzung der Stelle ist zum 01.07.2019 geplant. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihr Ansprechpartner Matthias Heinze

Kabelkamp 5
30179 Hannover

Kartenansicht & Route berechnen