Sozialassistent in der Kinderkrippe Husum (w/m)

Für unsere Kinderkrippe in Husum suchen wir ab sofort Sozialassistenten (m/w)
Stelle:
Sozialassistent in der Kinderkrippe Husum (w/m)
Arbeitgeber:
Ortsverband Landesbergen
Arbeitsort:
Landesbergen
Antrittsdatum:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Umfang:
Teilzeit
Vertragsart:
Unbefristet
Kennziffer:
160/2018

Ortsverband Landesbergen

Unter dem Motto "Handfeste Nächstenliebe in Gang gesetzt" engagiert sich der Ortsverband Landesbergen seit 1969 im gesamten Landkreis Nienburg.

 

Zu unseren Angeboten zählen Schulungen für Fahrschüler in den  Lebensrettenden Sofortmaßnahmen über Erste Hilfe am Kind-Kurse bis hin zur Ausbildung von Ersthelfern für Betriebe. Insbesondere älteren Menschen ermöglicht unser Hausnotruf bei Stürzen oder akuten Erkrankungen einfach per Knopfdruck schnell Hilfe zu alarmieren. Unsere Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) gewährleistet bei Einsatzspitzen des regulären Rettungsdienstes die Notfallversorgung, bei Schadenslagen mit mehreren Verletzten an 365 Tagen binnen weniger Minuten bis zu drei weitere Rettungsmittel bereitstellen. Bei Groß- und Motorsportveranstaltungen sorgt unser Sanitätsdienst landkreisweit für eine schnelle medizinische Versorgung. Mit 73 Jugendlichen zählt die Landesberger Johanniter Jugend zu der Größten im gesamten Regionalverband Niedersachsen Mitte. Altpapier- und Altkleidersammlungen runden unser Spektrum ab.

Google Map Preview

Für unsere Kinderkrippe in Husum suchen wir ab sofort teamfähigen, flexiblen und engagierten

Sozialassistenten (m/w) in für 29 Wochenstunden

mit abgeschlossener Ausbildung zum staatlich anerkannten Sozialassistenten (m/w) für die liebevolle Bildung und Betreuung der Kinder sowie für die Umsetzung und Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption.

Wir bieten…

  • eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag AVR-J
  • die Perspektive auf eine Festanstellung
  • 29 Tage Urlaub
  • 13 Monatsgehälter
  • einen jungen Träger im Aufbau mit Aufstiegs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • laufende Weiterbildungsmöglichkeiten über das Pflichtangebot hinaus
  • Arbeiten mit Selbstevaluation nach dem Situationsansatz

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten um Zusendung der vollständigen Unterlagen unter Angabe der Stellennummer 160/2018 an die unten genannte Adresse:

Per E-Mail im PDF-Format an

personal.nb@johanniter.de oder per Post an

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.

Alte Fleiwa 2a

26121 Oldenburg

Ihr Ansprechpartner Personalabteilung

Alte Fleiwa 2a
26121 Oldenburg

Kartenansicht & Route berechnen