Bundesfreiwilligendienst (BFD) in Hildesheim

Die Johanniter-Unfall-Hilfe des Ortsverbands Hildesheim sucht engagierte Mitarbeiter (d/m/w) für den Bundesfreiwilligendienst (BFD).
Stelle:
Bundesfreiwilligendienst (BFD) in Hildesheim
Arbeitgeber:
Ortsverband Hildesheim
Arbeitsort:
Hildesheim
Anzahl:
10
Antrittsdatum:
ab 15. Juli 2019
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Befristet
Kennziffer:
J000000405

Ortsverband Hildesheim

Der Johanniter-Ortsverband Hildesheim wurde im Jahr 1953 als einer der ersten Ortsverbände Südniedersachsens gegründet. Neben den klassischen Aufgaben der Johanniter-Unfall-Hilfe wie Katastrophenschutz und Ausbildung leisten die Johanniter in Hildesheim auch Integrationsarbeit und bieten den Hausnotruf, den Mobilnotruf, Menüservice. Außerdem betreiben sie die Kita Ostendkinder. Zusätzlich engagieren sich unsere Ehrenamtlichen in der Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG), in der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV), in der Motorradstaffel und der Johanniter-Jugend.

Google Map Preview

Du hast deinen Schulabschluss in der Tasche und weißt noch nicht, wie es beruflich weitergehen soll? Oder möchtest du dich beruflich neu orientieren und die Zeit nutzen, um etwas Gutes zu tun? Mach doch einen kleine Pause auf der Karriereleiter und sammle wertvolle Erfahrungen, bevor du durchstartest.

Im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes stehen dir viele Einsatzmöglichkeiten offen – unter anderem:

  • Notruf-Einsatzdienst in Kombination mit Hausnotruf-Technik (EU Führerschein der Klasse B erforderlich)
  • Erste-Hilfe-Dozent (EU Führerschein der Klasse B erforderlich)
  • Ehrenamt/Sanitätsdienst
  • Im Menüservice (EU Führerschein der Klasse B erforderlich
  • In Kindertagesstätten
  • Jugendarbeit

Was wir dir bieten: Ein tolles Team, wertvolle Erfahrungen, Taschen- und Verpflegungsgeld, Fahrtkostenzuschuss und ein qualifiziertes Zeugnis. Darüber hinaus gehören fortlaufende fachliche Qualifizierungen, ein breites Seminarangebot und pädagogische Begleitung dazu. Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes besteht zudem die Möglichkeit den Grundlehrgang zum Rettungssanitäter (d/m/w) abzuleisten.

Was du mitbringst: Für die meisten Bereiche sind ein EU Führerschein der Klasse B sowie etwas Fahrerfahrung Voraussetzungen. Ansonsten brauchst Du ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis und einfach Freude am Umgang mit Menschen.

Hinweis: eine Unterkunft kann nicht gestellt werden

Wer wir sind:
Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u.a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, unseren Stellenangeboten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Infos zu den Johannitern: www.johanniter.de/suedniedersachsen

Fühlst du dich angesprochen? Dann zögere nicht lange. Bewerbungen mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen lässt Du uns bitte in unserem Online-Portal (www.besser-für-alle.de) mit dem Suchbegriff: J000000405 zukommen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihr Ansprechpartner Dennis Schütte