Ergotherapeut/Ergotherapeutin (m/w/d) in Oldenburg

Für die fachliche Leitung unserer im Aufbau befindlichen ergotherapeutischen Praxis in Oldenburg suchen wir eine/n
Stelle:
Ergotherapeut/Ergotherapeutin (m/w/d) in Oldenburg
Arbeitgeber:
Regionalverband Weser-Ems
Arbeitsort:
Oldenburg
Anzahl:
eine/n
Antrittsdatum:
ab 16. Januar 2020
Umfang:
Teilzeit
Vertragsart:
Unbefristet
Kennziffer:
J000000921

Regionalverband Weser-Ems

Der Regionalverband Weser-Ems wurde 1995 gegründet und umfasst die Region zwischen der Grenze zu den Niederlanden und der Weser. In seinen 21 Ortsverbänden mit 53 Dienststellen sowie den verbundenen Unternehmen engagieren sich mehr als 850 hauptamtliche und fast 1600 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unterstützt werden sie von 37 000 fördernden Mitgliedern.

Arbeitsplätze gibt es vor allem in den Bereichen Rettungsdienst und Pflege, in Betreuungsdiensten und Kindertagesstätten, aber auch in hoch spezialisierten Bereichen wie der Offshore-Rettung, der Flüchtlingshilfe und dem Intensivverlegungsdienst. Zudem engagiert sich der Regionalverband Weser-Ems stark im Freiwilligendienst (FSJ und BFD) sowie in der Ausbildung junger Menschen. Es gibt mehr als 40 Auszubildende in der Pflege und im Rettungsdienst, aber auch in Verwaltungsberufen wie Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute für Gesundwesens und anderen.

Google Map Preview

Für die fachliche Leitung unserer im Aufbau befindlichen ergotherapeutischen Praxis in Oldenburg suchen wir eine/n

Ergotherapeut/Ergotherapeutin (m/w/d)

Die Stelle ist zunächst auf 30 Stunden/Woche ausgelegt, eine spätere Ausdehnung auf 40 Stunden/Woche ist möglich. Die Besetzung der Stelle ist zum 16.01.2020 geplant.

Was Sie tun:

  • Aufbau einer neuen Praxis zu einem attraktiven und erfolgreichen Betrieb, inkl. Akquise neuer Patienten und Auslastungssteuerung
  • Fachliche und organisatorische Leitung
  • Behandlung ambulanter Patienten sowie Durchführung von Hausbesuchen
  • Sicherstellung einer hohen Therapiequalität und -häufigkeit
  • Prüfung und Listung von fertigen Rezepten und Gebühren
  • Sicherstellung des Qualitätsmanagement sowie der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften

    Was Sie mitbringen:

    • Eine abgeschlossene Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung in der Leitungsfunktion einer therapeutischen Praxis
    • Hohe Motivations- und Überzeugungsfähigkeit
    • Zuverlässigkeit, eigenständiges und professionelles Arbeiten
    • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und die Fähigkeit zur interdisziplinären Kommunikation
    • Organisationskompetenz
    • Gute EDV-Kenntnisse
    • Führerschein Klasse B

        Was wir bieten:

        • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
        • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
        • Fort- und Weiterbildungen
        • betriebliche Altersvorsorge
        • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten
        • 13. Monatsgehalt
        • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote
        • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
        • Vermögenswirksame Leistungen
        • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

        Ihre vollständige Bewerbung, unter Angabe des möglichen Einstellungstermins, lassen Sie uns bitte schnellstmöglich in unserem Online-Portal jobs.johanniter-unfall-hilfe.de mit dem Suchbegriff: J000000921 zukommen.

        Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen:
        Vanina Frerichs
        Alte Fleiwa 2a
        26121 Oldenburg
        Telefon 04404 9875-432