Notfallsanitäter/Praxisanleiter (m/w/d)

Für die Rettungswache Butjadingen/Stollhamm unseres Ortsverbands Stedingen suchen wir einen oder eine
Stelle:
Notfallsanitäter/Praxisanleiter (m/w/d)
Arbeitgeber:
Ortsverband Stedingen
Arbeitsort:
Berne
Anzahl:
eine/n
Antrittsdatum:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Unbefristet
Kennziffer:
J000000666

Ortsverband Stedingen

Der Ortsverband Stedingen ist Sitz der Hausnotrufzentrale des Landesverbands Niedersachsen/Bremen. Dort sind mehr als 41 000 Teilnehmer aufgeschaltet.

Ebenfalls zum Ortsverband Stedingen gehören das Quartiersmanagement "Vogelnest" in Brake sowie "Eschhofftreff" in Lemwerder, die Lebensmittelausgabe "Radieschen" in Berne und die Rettungswachen in Berne, in Stollhamm/Butjadingen und in Strückhausen. Arbeitsplätze gibt es vor allem im Rettungsdienst und im Hausnotruf sowie in den Betreuungsdiensten. Weitere Arbeitsplätze vor allem für Notfallsanitäter bietet die Offshore Rettung.

Google Map Preview

Für die Rettungswache Butjadingen/Stollhamm unseres Ortsverbands Stedingen suchen wir einen oder eine

Notfallsanitäter/Praxisanleiter (m/w/d)
unbefristete in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige fachliche Durchführung von Rettungseinsätzen und Krankentransporten
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Was Sie mitbringen:

  • Ausbildung/Weiterbildung zum/zur Notfallsanitäter/in
  • Weiterbildung als Praxisanleiter/-in
  • Verantwortungsbewusstsein
  • fachliche und soziale Kompetenz
  • Führerschein Klasse C1
  • Teamfähigkeit

Was Sie mitbringen:

  • Vergütung und Jahressonderzahlung nach AVR
  • Zuschläge für Nachtarbeit
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Zusatzurlaub für Schicht- und Nachtarbeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge in Abhängigkeit der Betriebszugehörigkeit
  • Mitgliedschaft bei "Hansefit"

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal jobs.johanniter-unfall-hilfe.de unter dem Suchbegriff: J000000666.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:
Andreas Wenz
Telefon 0162 2964762