Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Fahrdienst

Wir suchen für unseren Regionalverband Mecklenburg-Vorpommern West in Schwerin zum 01.08.2019 im Bereich Fahrdienst Mitarbeiter (m/w/d) für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) (für 12 Monate).
Stelle:
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Fahrdienst
Arbeitgeber:
Regionalgeschäftsstelle im RV Mecklenburg-Vorpommern West
Arbeitsort:
Schwerin
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab 01. August 2019
Vertragsart:
Freiwilliges soziales Jahr
Kennziffer:
5775-135

Regionalgeschäftsstelle im RV Mecklenburg-Vorpommern West

Der Regionalverband Mecklenburg-Vorpommern West erstreckt sich über die Landkreise Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim, sowie die Landeshauptstadt Schwerin. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist Schwerin. Hier befinden sich neben der Verwaltung des Regionalverbandes unter anderem die Bereiche Hausnotruf, Fahrdienst, Personal und Ausbildung. Der Regionalverband Mecklenburg-Vorpommern West umfasst außerdem noch die Johanniter-Tagespflege, den Ambulanten Pflegedienst, die Kinder-Tagesgruppe, die Familienbetreuung und die Johanniter-Kita "Zwergenparadies". Rund 170 Hauptamtliche und über 100 Ehrenamtliche engagieren sich im Regionalverband, dazu kommen zahlreiche Jugendliche in den Schulsanitätsdiensten und Jugendclubs.

 

Weitere Informationen zum Regionalverband Mecklenburg-Vorpommern West: www.johanniter.de/mvw

Google Map Preview

Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Wir suchen für unseren Regionalverband Mecklenburg-Vorpommern West in Schwerin zum 01.08.2019 im Bereich Fahrdienst Mitarbeiter (m/w/d) für ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

(für 12 Monate)

Was du tust:

    • Unterstützung im Bereich Fahrdienst für Menschen mit Beeinträchtigung
    • Führen eines Fahrzeuges unter Beachtung der gesetzlichen und organisationsinternen Vorschriften
    • Sicherung der im Rollstuhl sitzenden Personen im Fahrzeug
    • Pflege der Fahrzeuge
    • Du schaust den Profis über die Schulter und sammelst wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Laufbahn und dein Leben

    Was du mitbringst:

      • Interesse für ein soziales Engagement
      • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
      • Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten 
      • Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit, sowie organisatorisches Talent
      • gültiger PKW-Führerschein Klasse B zwingend erforderlich, Fahrpraxis wäre wünschenswert

      Unsere Leistungen für dich:

      • eine menschlich bereichernde Tätigkeit
      • monatliches Taschengeld, Zuschuss zu Unterkunft und Verpflegung in Höhe von 526 Euro
      • mind. 25 Seminartage, pädagogische Begleitung
      • Ausbildung zum Sanitätshelfer/ -helferin
      • 26 Urlaubstage
      • Beiträge zur Sozialversicherung
      • Perspektive auf eine langfristige Zusammenarbeit

      Sollten wir dein Interesse an dieser Position geweckt haben, so freuen wir uns über deine vollständigen Bewerbungsunterlagen, die du vorzugsweise per E-Mail im PDF-Format unter Angabe der Kennziffer 5775-325 bis spätestens 28.7.2019  an  bewerbung.nord@johanniter.de sendest.
      Ansprechpartnerin: Anika Neumann/Frau Meljanac (Bewerbermanagement), Tel. 040 7344176-614

      Ihr Ansprechpartner Anika Neumann

      Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
      Friesenstraße 1
      20097 Hamburg

      Kartenansicht & Route berechnen