FSJ oder BFD im Bereich Erste-Hilfe-Trainer in Kiel

Wir suchen zwei Mitarbeiter/innen, die ein freiwilliges soziales Jahr bei uns in Kiel im Bereiche Erste-Hilfe machen möchten.
Stelle:
FSJ oder BFD im Bereich Erste-Hilfe-Trainer in Kiel
Arbeitgeber:
Regionalverband Schleswig-Holstein Nord/West
Arbeitsort:
Kiel
Anzahl:
2
Antrittsdatum:
ab 01. August 2018
Umfang:
Vollzeit, Ehrenamt
Vertragsart:
Freiwilliges soziales Jahr

Regionalverband Schleswig-Holstein Nord/West

Der Regionalverband Schleswig-Holstein Nord/West setzt sich aus den Ortsverbänden Kiel, Preetz-Plön, Eckernförde, Rendsburg, Steinburg, Schleswig-Flensburg und Brunsbüttel zusammen. Der Regionalverband hat seinen Sitz in Kiel, hier befindet sich die Verwaltung, u.a. mit den Bereichen Controlling, Ehrenamts- und Kindertagesstättenkoordination, Hausnotruf, Marketing, Fundraising & PR und Qualitätsmanagement.

 

Zu den hauptamtlichen Diensten zählen:

  • Hausnotruf
  • Pflegedienste in Kiel, Preetz, Plön, Lütjenburg und Wankendorf
  • Lehrrettungswachen in Kiel und Plön
  • Rettungsdienst im Kreis Schleswig-Flensburg
  • Kindertagesstätten in Itzehoe, Bredenbek, Schönberg, Wankendorf, Passau und Christianslust
  • Behindertenfahrdienst in Flensburg, Preetz, Rendsburg, Itzehoe
Google Map Preview

Mitarbeiter/in im Freiwilligen Sozialen Jahr Erste-Hilfe-Trainer

Diese Aufgaben warten auf Dich:

  • Nach einer gründlichen sanitätsdienstlichen und pädagogischen Schulung und einer begleiteten Praxisphase führst Du selbständig Erste Hilfe-Lehrgänge durch.
  • Du besuchst unterschiedliche Betriebe, Schulen und Institutionen, hast jeden Tag mit unterschiedlichen Menschen zu tun und bist sehr selbständig in Deinem Tun.
  • Du bereitest die Lehrgänge vor und nach, führst Teilnehmerlisten, erstellst Bescheinigungen und nimmst die Teilnahmegebühren entgegen.
  • Du fährst das Ausbildungsmobil zu den Lehrgangsorten, bereitest das Lehrgangsmaterial vor und nach und führst die Listen und Statistiken zu den Kursen.

Was wir von Dir erwarten:

  • Freude an der Begegnung mit den unterschiedlichen Teilnehmergruppen
  • Selbständigkeit und Zuverlässigkeit
  • Flexible Zeiteinteilung in der Woche, dazu können auch mal Samstage gehören
  • Du bist seit mindestens einem Jahr im Besitz einer Fahrerlaubnis Klasse B (unabdingbar)
  • Mindestalter 18 Jahre

Dich erwartet weiterhin:

  • Zusammenarbeit in einem vielfältigen Team
  • Ausbildung zum Sanitätshelfer und zum Erste-Hilfe-Trainer
  • Persönlichkeitsentwicklung und Qualifizierung in Seminaren
  • Einblick in die Arbeitswelt eines großen karitativen Verbandes
  • 24 Tage Urlaub
  • Abschlusszeugnis
  • Aussicht auf eine weitere Beschäftigung als Honorarkraft nach dem Freiwilligen Sozialen Jahr
  • Die erworbenen Kenntnisse in Bezug auf Methoden der Lehre, der Präsentation und der Moderation werden für Deine weitere berufliche Laufbahn von großem Wert sein.

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise per Mail: mathis.petersen@johanniter.de  oder schriftlich an:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Mathis Petersen

Beselerallee 59a

24105 Kiel

Bitte hab Verständnis, dass wir postalische Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können.

Mehr Informationen zu dem Freiwilligendiensten der Johanniter gibt es auf diesen Seiten.

Ihr Ansprechpartner Mathis Petersen

Beselerallee 59 a
24105 Kiel

Kartenansicht & Route berechnen