Auszubildende zum examinierten Altenpfleger (m/w/d)

Wir suchen für unsere Sozialstation im Regionalverband Köln/Rhein-Erft-Kreis/Leverkusen zum 01.10.2019 mehrere Auszubildende zum examinierten Altenpfleger (m/w/d)
Stelle:
Auszubildende zum examinierten Altenpfleger (m/w/d)
Arbeitgeber:
Regionalverband Köln/Rhein-Erft-Kreis/Leverkusen
Arbeitsort:
Köln
Anzahl:
3
Antrittsdatum:
ab 01. Oktober 2019
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Ausbildung

Regionalverband Köln/Rhein-Erft-Kreis/Leverkusen

Der Regionalverband Köln/Rhein-Erft-Kreis/Leverkusen ist einer der größten Verbände der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Die Dienstgemeinschaft besteht aus rund 350 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die zusätzlich von rund 500 Ehrenamtlichen unterstützt werden. Der Verband ist aktiv in den Bereichen ambulante Pflege, Rettungsdienst und Krankentransport, Sanitätsdienst und Katastrophenschutz, Ausbildung in erster Hilfe, der Betreuung von Kindern in offenen Ganztagsschulen, der Jugendarbeit, der Seniorenbetreuung und der rechtlichen Betreuung, dem Auslandsrückholdienst und Hausnotruf, ambulanter Hospizdienst, ärztlicher Notdienst, dem Blut- und Organtransport sowie in der Flüchtlingshilfe.

In Köln sind die Johanniter seit 1955 vertreten. Hier gibt es drei eigene Standorte, drei weitere befinden sich im Rhein-Erft-Kreis. Hinzu kommen drei Rettungswachen, auf denen Mitarbeiter der Johanniter arbeiten.

Weitere Informationen zum Regionalverband: www.johanniter.de/koeln

Google Map Preview

Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

 

Wir suchen für unsere Sozialstation im Regionalverband Köln/Rhein-Erft-Kreis/Leverkusen zum 01.10.2019 mehrere Auszubildende zum examinierten Altenpfleger (m/w/d).

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Leistungsgerechte, attraktive Vergütung nach Tarif AVR-DWBO mit einem 13. Monatsgehalt und 29 Tagen Urlaub
  • Eine enge Kooperation mit den Fachseminaren für Altenpflege
  • Begleitung von qualifizierten Praxisanleitern während der gesamten Ausbildungszeit
  • Übernahmemöglichkeit nach Ausbildungsende

Was Sie tun: 

  • Medizinische und pflegerische Versorgung von Menschen, die unsere Unterstützung brauchen
  • Mitarbeit in einem erfahrenen Team von Pflegekräften, die bei dem Einstieg begleiten und anleiten
  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung
  • Dokumentation
  • Abwechselnde Theorie- und Praxisphasen

Das bringen Sie mit:

  • Freude am Umgang mit älteren, hilfsbedürftigen Menschen
  • Wertschätzende Grundhaltung
  • Offenheit und Empathie
  • Motivation, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Mittlerer Bildungsschluss
  • Führerschein der Klasse B

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Schicken Sie uns einfach Ihre vollständigen Unterlagen, gerne per Mail im pdf-Format, an die unten genannte Adresse. 

Ihr Ansprechpartner Sabine Adahmani

Frankfurter Straße 666
51107 Köln

Kartenansicht & Route berechnen