Ausbilder (m/w/d) in der Breitenausbildung

Der Johanniter-Regionalverband Rhein.-/Oberberg sucht nächstmöglich einen Ausbilder (m/w/d) in der Breitenausbildung, unbefristet und in Teilzeit (20 Std./Wo.).
Stelle:
Ausbilder (m/w/d) in der Breitenausbildung
Arbeitgeber:
Regionalverband Rhein.-/Oberberg
Arbeitsort:
Wiehl
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Umfang:
Teilzeit
Vertragsart:
Unbefristet

Regionalverband Rhein.-/Oberberg

Der Regionalverband Rhein.-/Oberberg erstreckt sich mit 30 Dienststellen über den Oberbergischen- und den Rheinisch-Bergischen-Kreis. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist Wiehl. Der Regionalverband Rhein.-/Oberberg beschäftigt zurzeit rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 200 Helferinnen und Helfer in der Region. Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. Ausbildung, Fahrdienste, Rettungsdienst, ambulante und stationäre Hospizarbeit, ambulanter Pflegedienst, Tagespflege, Hausnotruf, Menüservice, Wohnen mit Service, Besuchshunde-Dienst, Kindertageseinrichtungen, Johanniter-Jugend, Schulsanitätsdienst, Sanitätswachdienste und Rettungshundestaffel.

Weitere Informationen zum Regionalverband: www.johanniter.de/rhein-oberberg

Google Map Preview

Was wir Ihnen bieten:

  • die Übernahme der Kosten zu Erste-Hilfe-Trainer(in)/Ausbilder(in), 
  • eine leistungsgerechte, attraktive Vergütung nach Tarif AVR-DWBO Anlage Johanniter (EG 3)
  • mit einem 13. Monatsgehalt und
  • 29 Tagen Urlaub,
  • eine betriebliche Altersvorsorge und
  • die Möglichkeit der Entgeltumwandlung,
  • Kinderzuschläge und weitere pauschale Zuwendungen,
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kompetenten Team.

Was Sie tun:

  • Sie geben Betriebsersthelfer-Kurse in Firmen und Betrieben.
  • Sie bilden Menschen in Erste Hilfe aus.
  • Sie bilden Menschen in Erste-Hilfe-Kursen zum Erwerb der Fahrerlaubnis aus.

Was Sie mitbringen:

  • den Führerschein der Klasse B,
  • Pünktlichkeit, Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und
  • kundenorientiertes Handeln.
  • Die Lehrberechtigung zum Erste-Hilfe-Trainer/Ausbilder ist wünschenswert.
  • Sie können vor einer größeren Gruppe sicher auftreten und sprechen.

Ihr Ansprechpartner Ilinka Fonti

Fachbereichsleitung

Ohlerhammer 14
51674 Wiehl

Kartenansicht & Route berechnen