Einrichtungsleitung (m/w/d) für Waldkita Gummersbach

Der Johanniter-Regionalverband Rhein.-/Oberberg sucht zum 1. Juli 2020 für seine eingruppige Waldkita in Gummersbach eine Einrichtungsleitung (m/w/d), unbefristet und in Vollzeit.
Stelle:
Einrichtungsleitung (m/w/d) für Waldkita Gummersbach
Arbeitgeber:
Johanniter-Waldkita Gummersbach
Arbeitsort:
Gummersbach
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab 01. Juli 2020
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Unbefristet
Kennziffer:
5572

Johanniter-Waldkita Gummersbach

Der Aufenthalt in der Natur regt die Kreativität der Kinder an, sie folgen ihren Impulsen und lernen, die Dinge um sie herum zu nutzen, die sie gerade brauchen. Das Umfeld der Johanniter-Waldkita in Gummersbach-Reininghausen gestalten die Kinder dementsprechend mit.

Für ihr Leben benötigen Kinder eine Basis aus Selbstbewusstsein, Selbstverwirklichung und Empathie – und diese Fähigkeiten bildeten sich beim Aufenthalt im Wald aus. Denn wenn Kinder in der Natur zur Ruhe finden und damit bei sich selbst ankommen, dann sind sie auch bereit, aus eigener Motivation zu begreifen und zu lernen. 

Die Johanniter-Waldkita ist in der Trägerschaft der Johanniter im Regionalverband Rhein.-/Oberberg.

Google Map Preview

Was wir Ihnen bieten:

Sie erwarten

  • eine leistungsgerechte, attraktive Vergütung nach Tarif AVR-DWBO Anlage Johanniter (EG8)
  • mit einem 13. Monatsgehalt und
  • 29 Tagen Urlaub, 
  • eine betriebliche Altersvorsorge und
  • die Möglichkeit der Entgeltumwandlung,
  • Kinderzuschläge und weitere pauschale Zuwendungen sowie
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Was Sie tun:

  • Sie vertreten eine zeitgemäße Pädagogik, die die Lebensbedingungen der Kinder berücksichtigt
  • Sie entwickeln eine individuelle Konzeption unter Beachtung des QM-Handbuches.
  • Sie bieten Eltern eine kompetente und verlässliche Erziehungspartnerschaft.
  • Sie kennzeichnet ein motivierender und wertschätzender Leitungsstil.
  • Sie pflegen sozialraumbezogene Netzwerke und die Zusammenarbeit mit den Behörden.
  • Sie verantworten die Umsetzung der gesetzlichen, vertraglichen und internen Vorgaben und Standards.

Was Sie mitbringen:

  • Sie sind staatlich anerkannte(r) Erzieher(in), Heilpädagogin oder Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger(in) oder Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Kleinkind-/Elementarpädagogik, der Heilpädagogik oder der frühkindlichen Bildung.
  • Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist wünschenswert.

Ihr Ansprechpartner Birgit Kleese

Fachbereichsleitung Kindertagesstätten

Ohlerhammer 14
51674 Wiehl

Kartenansicht & Route berechnen