Ergänzungskraft (m/w/d) für Waldkita Wermelskirchen

Der Johanniter-Regionalverband Rhein.-/Oberberg sucht ab sofort für seine Waldkita in Wermelskirchen in Teilzeit (32h) eine Ergänzungskraft (m/w/d).
Stelle:
Ergänzungskraft (m/w/d) für Waldkita Wermelskirchen
Arbeitgeber:
Johanniter-Waldkita Wermelskirchen
Arbeitsort:
Wermelskirchen
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab sofort
Umfang:
Teilzeit
Vertragsart:
Befristet
Kennziffer:
5572

Johanniter-Waldkita Wermelskirchen

Ab August 2018 betreut der Johanniter-Waldkindergarten Wermelskirchen 20 Kinder im Alter ab drei Jahren bis zum Schuleintritt in einer Gruppe. Die Kinder halten sich in der Natur auf, ihre Gruppe trifft sich in einem Aufenthaltswagen.

Seit acht Jahren haben wir Johanniter in Rhein-Berg und Oberberg qualifizierte Erfahrung bei der Pädagogik in unseren Waldkindergärten gesammelt. Um in der Welt zurechtzukommen, benötigen Kinder eine Basis aus Selbstbewusstsein, Selbstverwirklichung und Empathie – und diese Fähigkeiten bilden sich beim Aufenthalt im Wald aus. Wenn Kinder in der Natur zur Ruhe finden und bei sich selbst ankommen, sind sie bereit, aus eigener Motivation zu begreifen und zu lernen.

Google Map Preview

Was wir Ihnen bieten:

  • eine leistungsgerechte, attraktive Vergütung,
  • 13. Monatsgehalt und 29 Tage Urlaub
  • bei einer 5-Tage-Woche
  • eine betriebliche Altersvorsorge und
  • die Möglichkeit der Entgeltumwandlung,
  • vermögenswirksame Leistungen sowie
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Was Sie tun:

  • Sie vertreten eine zeitgemäße Pädagogik, die die Lebensbedingungen der Kinder berücksichtigt.
  • Sie begleiten und unterstützen Kinder durch entwicklungsgerechte Angebote.
  • Sie wecken die Freude am Lernen und den kreativen Umgang mit Herausforderungen.
  • Sie bieten Eltern eine kompetente und verlässliche Erziehungspartnerschaft.
  • Sie beteiligen sich an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Einrichtungsprofils.
  • Durch regelmäßige Fortbildungen bringen Sie neue Impulse in die pädagogische Arbeit.

Was Sie mitbringen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Kinderpflegerin (m/w/d), Familienpflegerin (m/w/d), Sozialassistentin (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation,
  • Freude am Umgang mit Kindern,
  • Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit.

Ihr Ansprechpartner Christine Werner

Leitung