Leitung (m/w/d) für Waldkita in Lindlar

Der Regionalverband Rhein.-/Oberberg der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin für seine Waldkita in Lindlar unbefristet und in Vollzeit eine Einrichtungsleitung (m/w/d).
Stelle:
Leitung (m/w/d) für Waldkita in Lindlar
Arbeitgeber:
Johanniter-Waldkita Lindlar
Arbeitsort:
Lindlar
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab sofort
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Unbefristet
Kennziffer:
5572

Johanniter-Waldkita Lindlar

Begleitet von Fachkräften verbringen im Johanniter-Waldkindergarten Lindlar in zwei Gruppen jeweils bis zu 20 Kinder täglich mehrere Stunden in der Natur - darunter auch Kinder im Alter unter drei Jahren. Treffpunkt ist an jedem Morgen unser Platz an den Aufenthaltswagen, von dort aus geht es dann in die umliegende Natur.

Die Aufenthaltswagen der Waldkindertagesstätte befinden sich in unmittelbarer Nähe eines Bauernhofs in Lindlar-Unterheiligenhoven. Das gesamte Waldgebiet rund um den „Steimel“ kann genutzt werden. Außerdem befindet sich das Freilichtmuseum Lindlar ganz in der Nähe und ist für Angebote zu Fuß gut zu erreichen. Die Waldkita gehört zum Johanniter-Regionalverband Rhein.-/Oberberg.

Google Map Preview

Was Sie tun:

  • Sie vertreten eine zeitgemäße Pädagogik, die die Lebensbedingungen der Kinder berücksichtigt.
  • Sie entwickeln eine individuelle Konzeption unter Beachtung des QM-Handbuchs.
  • Sie bieten Eltern eine kompetente und verlässliche Erziehungspartnerschaft.
  • Sie kennzeichnet ein motivierender und wertschätzender Leitungsstil.
  • Sie pflegen sozialraumbezogen Netzwerke und die Zusammenarbeit mit den Behörden.
  • Sie verantworten die Umsetzung der gesetzlichen, vertraglichen und internen Vorgaben und Standards.

Was wir Ihnen bieten:

Sie erwarten 

  • eine leistungsgerechte, attraktive Vergütung nach Tarif AVR-DWBO Anlage Johanniter (EG 8)
  • mit einem 13. Monatsgehalt und
  • 29 Tagen Urlaub, eine
  • betriebliche Altersvorsorge und
  • die Möglichkeit der Entgeltumwandlung,
  • Kinderzuschläge und weitere pauschale Zuwendungen sowie
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Das bringen Sie mit:

Sie sind staatlich anerkannte(r) Erzieher(in) oder haben ein abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Kleinkind-/Elementarpädagogik oder der frühkindlichen Bildung oder eine vergleichbare Qualifikation. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist wünschenswert.

Ihr Ansprechpartner Birgit Kleese

Ohlerhammer 14
51674 Wiehl

Kartenansicht & Route berechnen