Päd. Fachkraft (m/w/d) für Waldkita Gummersbach

Der Johanniter-Regionalverband Rhein.-/Oberberg sucht für seine eingruppige Waldkita in Gummersbach unbefristet und in Teilzeit (35 Std.) eine pädagogische Fachkraft (m/w/d).
Stelle:
Päd. Fachkraft (m/w/d) für Waldkita Gummersbach
Arbeitgeber:
Johanniter-Waldkita Gummersbach
Arbeitsort:
Gummersbach
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab 01. September 2019
Umfang:
Teilzeit
Vertragsart:
Unbefristet
Kennziffer:
5572

Johanniter-Waldkita Gummersbach

Der Aufenthalt in der Natur regt die Kreativität der Kinder an, sie folgen ihren Impulsen und lernen, die Dinge um sie herum zu nutzen, die sie gerade brauchen. Das Umfeld der Johanniter-Waldkita in Gummersbach-Reininghausen gestalten die Kinder dementsprechend mit.

Für ihr Leben benötigen Kinder eine Basis aus Selbstbewusstsein, Selbstverwirklichung und Empathie – und diese Fähigkeiten bildeten sich beim Aufenthalt im Wald aus. Denn wenn Kinder in der Natur zur Ruhe finden und damit bei sich selbst ankommen, dann sind sie auch bereit, aus eigener Motivation zu begreifen und zu lernen. 

Die Johanniter-Waldkita ist in der Trägerschaft der Johanniter im Regionalverband Rhein.-/Oberberg.

Google Map Preview

Was wir Ihnen bieten:

Sie erwarten

  • eine leistungsgerechte, attraktive Vergütung nach Tarif AVR-DWBO Anlage Johanniter (EG7)
  • mit einem 13. Monatsgehalt und
  • 29 Tagen Urlaub, 
  • eine betriebliche Altersvorsorge und
  • die Möglichkeit der Entgeltumwandlung,
  • Kinderzuschläge und weitere pauschale Zuwendungen sowie
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Was Sie tun

  • Sie vertreten eine zeitgemäße Pädagogik, die die Lebensbedingungen der Kinder berücksichtigt.
  • Sie begleiten und unterstützen Kinder durch entwicklungsgerechte Angebote.
  • Sie wecken die Freude am Lernen und den kreativen Umgang mit Herausforderungen.
  • Sie bieten Eltern eine kompetente und verlässliche Erziehungspartnerschaft.
  • Sie beteiligen sich an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Einrichtungsprofils.
  • Durch regelmäßige Fortbildungen bringen Sie neue Impulse in die pädagogische Arbeit.

Was Sie mitbringen

Wir wünschen uns eine hoch motivierte und kommunikative Persönlichkeit. Sie sind teamfähig, loyal, denken kunden- und lösungsorientiert.

Sie sind staatlich anerkannte(r) Erzieher(in), Heilpädagogin oder Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger(in) oder Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Kleinkind-/Elementarpädagogik, der Heilpädagogik oder der frühkindlichen Bildung. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist wünschenswert.

Ihr Ansprechpartner Sascha Mathey

Leitung