Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Rhein.-/Oberberg

Der Johanniter-Regionalverband Rhein.-/Oberberg sucht laufend für seine 25 Kitas im Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen Kreis pädagogische Fachkräfte (m/w/d).
Stelle:
Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Rhein.-/Oberberg
Arbeitgeber:
Regionalverband Rhein.-/Oberberg
Arbeitsort:
Wiehl
Anzahl:
mehrere
Antrittsdatum:
laufend
Umfang:
Vollzeit, Teilzeit
Vertragsart:
Unbefristet
Kennziffer:
5572

Regionalverband Rhein.-/Oberberg

Der Regionalverband Rhein.-/Oberberg erstreckt sich mit 30 Dienststellen über den Oberbergischen- und den Rheinisch-Bergischen-Kreis. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist Wiehl. Der Regionalverband Rhein.-/Oberberg beschäftigt zurzeit rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 200 Helferinnen und Helfer in der Region. Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. Ausbildung, Fahrdienste, Rettungsdienst, ambulante und stationäre Hospizarbeit, ambulanter Pflegedienst, Tagespflege, Hausnotruf, Menüservice, Wohnen mit Service, Besuchshunde-Dienst, Kindertageseinrichtungen, Johanniter-Jugend, Schulsanitätsdienst, Sanitätswachdienste und Rettungshundestaffel.

Weitere Informationen zum Regionalverband: www.johanniter.de/rhein-oberberg

Google Map Preview

Was wir Ihnen bieten:

  • eine leistungsgerechte, attraktive Vergütung,
  • 13. Monatsgehalt und 29 Tage Urlaub
  • bei einer 5-Tage-Woche
  • eine betriebliche Altersvorsorge und
  • die Möglichkeit der Entgeltumwandlung,
  • vermögenswirksame Leistungen sowie
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Was Sie tun:

  • Sie vertreten eine zeitgemäße Pädagogik, die die Lebensbedingungen der Kinder berücksichtigt.
  • Sie begleiten und unterstützen Kinder durch entwicklungsgerechte Angebote.
  • Sie wecken die Freude am Lernen und den kreativen Umgang mit Herausforderungen.
  • Sie bieten Eltern eine kompetente und verlässliche Erziehungspartnerschaft.
  • Sie beteiligen sich an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Einrichtungsprofils.
  • Durch regelmäßige Fortbildungen bringen Sie neue Impulse in die pädagogische Arbeit.

Was Sie mitbringen:

  • staatliche Anerkennung als Erzieherin (m/w/d), Heilpädagogin (m/w/d) oder Heilerziehungspflegerin(m/w/d)
  • alternativ ein abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Kleinkind-/ Elementarpädagogik, der Heilpädagogik oder der frühkindlichen Bildung

Ihr Ansprechpartner Birgit Kleese

Fachbereichsleitung Kindertagesstätten

Ohlerhammer 14
51674 Wiehl

Kartenansicht & Route berechnen