Hauptamtliches Mitglied im Regionalvorstand (m/w/d)

Für unseren Regionalverband Südwestfalen mit Sitz in Lüdenscheid suchen wir ab sofort ein Hauptamtliches Mitglied im Regionalvorstand (m/w/d) in Vollzeit.
Stelle:
Hauptamtliches Mitglied im Regionalvorstand (m/w/d)
Arbeitgeber:
Regionalverband Südwestfalen
Arbeitsort:
Lüdenscheid
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab sofort
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Unbefristet

Regionalverband Südwestfalen

Der Regionalverband Südwestfalen erstreckt sich über den Hochsauerlandkreis, den Märkischen Kreis, den Kreis Olpe und den Kreis Siegen-Wittgenstein. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist in Lüdenscheid. Der Regionalverband beschäftigt zurzeit rund 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 390 Helferinnen und Helfer in der Region.
Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. Erste-Hilfe-Ausbildung, Fahrdienste für den kassenärztlichen Notdienst, Rettungsdienst, Hausnotruf, Rettungshundestaffel, Ambulante Pflege, Menüservice, Wohnen mit Service, Betreutes Wohnen, Kindertageseinrichtungen, Freizeit- und Tagungsstätten und Schulsanitätsdienst sowie wie weitere ehrenamtliche Angebote.

Google Map Preview

Was Sie tun:

  • Sie nehmen die wirtschaftliche und unternehmerische Verantwortung für den Regionalverband wahr.
  • Sie führen Ihre Mitarbeiter zielorientiert.
  • Sie gestalten effizient den Auf- und Ausbau der internen Prozesse.
  • Sie erkennen und realisieren geeignete Strategien für den Regionalverband.
  • Sie arbeiten mit den Kirchen, der Diakonie und den öffentlichen Behörden zusammen.
  • Sie repräsentieren den Regionalverband nach außen.

Was Sie mitbringen:

  • Führungserfahrung in einem Sozialunternehmen
  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • ausgeprägte Führungskompetenz und sehr gutes Verhandlungsgeschick
  • Kommunikations- und Sozialkompetenz
  • Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche setzten wir voraus.

Unsere Leistungen:

  • außertarifliche Vergütung
  • jährliche Bonuszahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Fort- und Weiterbildungen
  • adäquater Firmenwagen zur privaten Nutzung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.09.2019.

Ihr Ansprechpartner Kristina Drobjasko

Personalentwicklung

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Landesverband Nordrhein-Westfalen
Siegburger Straße 197
50679 Köln

Kartenansicht & Route berechnen