Fortbildung für Pflegekräfte

knackige Fortbildung für Beschäftigte in der Pflege.

 

Innerhalb kürzester Zeit werden wichtige Themen der Pflege aufgefrischt. Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter in Pflegeeinrichtungen.

Sie können aus folgenden Fortbildungsangeboten wählen:

  • Alzheimer und Demenz
  • Basale Stimulation
  • Beatmung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Dekubitus
  • Der depressive Patient
  • Diabetes mellitus
  • Ernährung im Alter
  • Gewalt in der Pflege
  • Interkulturelle Pflege
  • Hygiene
  • Krankenbeobachtung
  • Krisen und schwierige soziale Situationen
  • Kreislauferkrankungen / Herzinfarkt
  • Nosokomiale Infektionen / MRSA
  • PEG-Sonde
  • Pflegedokumentation
  • Pflege psychisch Kranker
  • Rechtsfragen in der Pflege
  • Schluckstörungen
  • Stressbewältigung in der Pflege
  • Sturz und Sturzprophylaxe
  • Suchterkrankungen
  • Umgang mit Tod und Sterben
  • Validation

 

Ihr gewünschtes Thema ist nicht dabei? Kein Problem, schlagen Sie uns ein Thema vor!

Mindestteilnehmerzahl: keine

Maximale Teilnehmerzahl: 22

Umfang: 90 Minuten

Abrechnung: Rechnungsstellung nach Kursende. 

 

Konkrete Terminwünsche können wir im Normalfall 4 Wochen im Voraus realisieren.

Ihre Räume sollten genügend Platz für die Teilnehmer bieten.

Für den Ausbilder sollte eine Schreibmöglichkeit in Form einer Tafel, eines Whiteboards oder eines Flipcharts vorhanden sein.

Angebot für eine Pflegefortbildung anfordern.

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

*
*
*
*
*

*
*
*
*

Vorhandene Medien

Kontakt Johanniter-Akademie Berlin/Brandenburg

Colditzstraße 34
12099 Berlin