Erste-Hilfe-FreshUp

Eine knackige Auffrischung der wichtigsten Maßnahmen

 

Für geschlossene Gruppen bieten wir Ihnen dieses Seminar als Inhouse-Schulung in Ihren Räumen an.

Innerhalb von 3 Stunden werden die wichtigsten Maßnahmen für den erfahrenen Helfer noch einmal praktisch aufgefrischt.

Dazu gehören die Basics wie das Prüfen der Vitalfunktionen, stabile Seitenlage und Herz-Lungen-Wiederbelebung, der Umgang mit bedrohlichen Blutungen, sowie das richtige Absetzen eines Notrufs und die eigene rechtliche Situation.

Diese Ausbildung ist stark verkürzt und entspricht nicht den Richtlinien der Berufsgenossenschaften und gilt nicht als Nachweis für die Führerscheinbeantragung!

Pflegekräfte können sich das FreshUp als Fortbildung "Umgang mit Notfallmaßnahmen" anerkennen lassen.

Gerne können wir den Schwerpunkt auf ein Wunschthema setzen (z.B. Kindernotfälle oder Sportunfälle).

 

Dauer: 180 Minuten

Mindestteilnehmerzahl: keine

Maximale Teilnehmerzahl: 22

Umfang: 3 Zeitstunden

Abrechnung: Rechnungsstellung nach Kursende. Eine Abrechnung mit der Berufsgenossenschaft ist nicht möglich.

 

Wegen hoher Nachfrage können wir konkrete Terminwünsche derzeit in der Regel nur 3-4 Wochen im Voraus realisieren.

Ihre Räume sollten genügend Platz für die Teilnehmer bieten.

Für den Ausbilder sollte eine Schreibmöglichkeit in Form einer Tafel, eines Whiteboards oder eines Flipcharts vorhanden sein. Zusätzlich wäre ein Overheadprojektor wünschenswert.

Angebot für Erste-Hilfe-FreshUp anfordern

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

*
*
*
*
*
*
*
*
*
Vorhandene Medien

Kontakt Ausbildung (Kundenservicecenter)

Rungestraße 18
10179 Berlin