Dynamische Patientensimulation (DPS) und Führungssimulation (FüSim)

Die Führungs-Simulation MANV ist ein Hilfsmittel, mit dem man alle Führungssysteme im Rettungsdienst, incl. Leitstelle und Personenauskunftsstelle beüben kann. Sie lässt sich ohne großen Aufwand an die örtlichen Gegebenheiten anpassen. Ziel ist es, die Führungsfunktionen, die Kommunikation und die Schnittstellen bei einem Massenanfall von Verletzten zu trainieren.

Themen

  • Einführung in die Dynamische Patientensimulation und in die Führungssimulation
  • Materialvorstellung
  • „Anspielrunde“
  • Anwendung der Simulationsverfahren/Praktische Übungen
  • Tipps für die Gestaltung bei der Planung und Durchführung der DPS und FüSim

Kosten

Der Lehrgangspreis beträgt 460,00 € pro Teilnehmer ohne Übernachtung inkl. Seminarverpflegung und Getränke

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt mit dem Anmeldeformular  an die Bildungseinrichtung Offenbach.

Termine

Beginn: 29.11.2019
Ende:01.12.2019


Ausbildungsort

Bildungseinrichtung Offenbach
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Borsigstr. 56
63110 Rodgau

Ihr Ansprechpartner Andreas Hankel

Borsigstraße 56
63110 Rodgau

Kartenansicht & Route berechnen