Umstellung auf Onlinelehre/eLectures

Hannover, 17. März 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

aufgrund der derzeitigen Pandemie-Lage ist der Präsenzlehrbetrieb an der Johanniter-Akademie Niedersachsen/Bremen (bisher) bis einschließlich 20. April 2020 eingestellt. Damit folgt die JUH den Gefahreneinschätzungen der  zuständigen Behörden und vermeidet unnötige Risiken für Teilnehmer/-innen und Mitarbeiter.

Gleichzeitig zeigt die Lage aber auch, welche Bedeutung der Bevölkerungsschutz für den Schutz der Bevölkerung in unserem Land hat und wie wichtig gut ausgebildete Führungskräfte auf allen Führungsebenen sind!

Der Fachbereich Bevölkerungsschutz und Einsatzdienste an der Johanniter-Akademie Niedersachsen/Bremen, Campus Hannover, wird daher den Lehrbetrieb nicht einstellen, sondern konsequent auf Onlinelehre/eLectures umstellen. Die notwendigen Präsenzphasen werden allerdings auf einen noch nicht absehbaren, späteren Zeitpunkt verschoben! – Hiermit leisten wir auch einen Beitrag zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft unserer Einsatzkräfte!

Für den Ausbildungslehrgang Zugführer im Bevölkerungsschutz (H ZF 20/01) heißt dies:

  1. Die Onlinephase (Moodle) wird wie geplant fortgesetzt und in den kommenden Wochen um einen weiteren Lehrbrief erweitert, um die eLecture-Phase zu entzerren. Bitte arbeiten Sie wie gewohnt hier weiter!
  2. Am 14. April, 08:00 Uhr beginnen wir unter GoToMeeting mit der eLecture-Phase im “virtuellen Klassenzimmer”. Diese Phase endet am 17. April.
  3. Die Termine am 18./19. April entfallen und werden als Präsenz-Phase auf unbestimmte Zeit verschoben.

Für die Teilnahme an der eLecture-Phase benötigen Sie Zugang zu einem Laptop/PC/Tablet mit Webcam, sowie möglichst ein Headset.

Weitere Informationen zu GoToMeeting finden Sie auf deren Internetseite.

Für die Mitarbeit an den in den eLectures gestellten Arbeitsaufträgen benötigen Sie zudem Zugriff auf Officeanwendungen (z.B. MS-Office inkl. Powerpoint, alternative OpenOffice inkl. Präsentationssoftware), die auf Ihrem Rechner läuft.

Falls Sie für die Teilnahme an der ursprünglich geplanten Präsenzlehre bereits ein Hotelzimmer gebucht haben, sollten Sie dieses nunmehr selbständig stornieren.

Für Fragen von Ihrer Seite, stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien, in den vor uns liegenden Wochen alles Gute!

Heiner Mansholt M.A.

Fachbereichsleiter Breitenausbildung, Bevölkerungsschutz und Einsatzdienste

Zu den Kursen "Bevölkerungsschutz"

Ihr Ansprechpartner Heiner Mansholt

Büttnerstraße 19 (Brain-Park)
30165 Hannover