TRAIN²

Wenn Sekunden entscheiden

In kritischen Situationen können Sekunden Leben retten. Zum Nachdenken bleibt nicht viel Zeit

  • bei einem Massenunfall von Verletzten und Erkrankten,
  • anlässlich einer Katastrophe und beim Ausfall kritischer Infrastrukturen,
  • bei einer Großveranstaltung miteskalierender Gewalt und Ausschreitungen,
  • bei einem Anschlag auf humanitäre Helfer im Auslandseinsatz,
  • wenn ein Reiseleiter mit seiner Reisegruppe von Terroristen entführt wird
  • oder sich der Zustand eines Patienten auf einem Intensivtransport massiv verschlechtert,
  • bei der Reanimation in einer Arztpraxis,
  • anlässlich der Evakuierung eines Krankenhauses oder einer Altenpflegeeinrichtung,
  • bei der Einweisung eines polytraumatisierten Patienten in eine überfüllte Notaufnahme
  • ...

 

In all diesen Situationen ist intuitives Handeln gefragt. Intuitiv richtiges Handeln ist zumeist das Ergebnis von Erfahrung. Doch genau diese Erfahrung fehlt im Umgang mit besonders kritischen, außergewöhnlichen und lebensbedrohlichen Situationen.

Schlimmer noch, die normalen Routinen und Reflexe können in einer Ausnahmesituation riskant und falsch sein. Um das Defizit an Erfahrung auszugleichen, ist ein besonders intensives Üben unter möglichst realistischen Bedingungen notwendig.

 

Mit TRAIN² bietet die Johanniter-Akademie mit ihren Bildungsinstituten Lehrgänge an, die besonders intensiv aufkritische Situationen vorbereiten, damit

  • eingesetzte Geräte „im Schlaf“ bedient werden können,
  • Algorithmen und Handlungsabläufe „ins Blut übergehen“,
  • Standards automatisch abgerufen werden und Spielraum bleibt für situationsgerechte kreative Lösungen,
  • im interdisziplinären Team optimal kommuniziert wird, um Aufgaben gemeinsam zu bewältigen,
  • Bedrohungssituationen mit Aggressoren glimpflichverlaufen
  • ...

 

Simulations- und Skilltraining oder Crisis Resource Management, ein breites pädagogisch-psychologisches Methodenspektrum, realitätsnahe In- und Outdoor-Trainings– alles zugeschnitten auf das Einsatzspektrum der Teilnehmer – sind wesentliche Bestandteile der Lehrgänge.

Ihr Ansprechpartner Johanniter-Akademie Servicestelle

Weißenburgstraße 60 – 64
48151 Münster


Bildungsinstitute der Johanniter-Akademie

Bildungsinstitut Berlin

Bildungsinstitut Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar

Bildungsinstitut Mitteldeutschland (Leipzig)

Johanniter-Akademie NRW

Tel. 0251 97230-230
Johanniter-Akademie NRW

Tel. 0201 89646-0
Campus Essen

Tel. 0221 99399-0
Campus Köln

Tel. 0251 97230-0
Campus Münster

Tel. 0208 309947-0
Campus Oberhausen

Tel. 02241 14537-20
Campus Troisdorf