10. DIVI-Kurs Intensivtransport in Ludwigshafen

Ludwigshafen, 27. Mai 2018

München, Stuttgart, Gießen, Aachen, Lünen ...

Die Teilnehmer des aktuellen Intensivtransport-Kurses kommen teilweise von weit her! 22 Notärzte, Notfallsanitäter und Rettungsassistenten beschäftigen sich seit Freitagabend mit dem Thema Transport von Intensivpatienten.

Beispielsweise die Transporte von Säuglingen (PD Dr. Schaible, Chefarzt der Neonatologie am UMM), ECMO-Patienten (Dr. Kirschning, geschäftsführender OA Intensivmedizin, Anästhesie der UMM), Pat. mit Multiorganversagen (PD. Dr. Kalenka, Chefarzt Anästhesie u. Intensivmedizin, KKH Bergstraße) und Verbrennungspatienten (Johannes Horter, Oberarzt an der BG-Unfallklinik Ludwigshafen) werden behandelt.

Unser Dank gilt allen zwölf Dozenten, die zum Gelingen des Kurses beitragen und aus ihren jeweiligen Fachgebieten berichten. Seit 13:30 Uhr ist der Lehrgang in mehreren Gruppen damit beschäftigt, die Übernahme/Übergabe von Intensivpatienten sowie das Zwischenfallmanagement praktisch und in realistischer Umgebung in der BG-Unfallklinik zu trainieren.

 

Wer sich für den Themenbereich interessiert, ist in unseren nächsten Kursen herzlich willkommen:


07.-09.09.2018


09.-11.11.2018