Kurse für Praxisanleiter und Lehrkräfte

Praxisanleiter-Ausbildung

Voraussetzung (200h-Lehrgang)

  • Notfallsanitäter oder Rettungsassistenten mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung
  • Im Seminarpreis sind Kalt- und Warmgetränke, Snacks und ein Fachbuch enthalten.

Voraussetzung (80h-Lehrgang)

  • Notfallsanitäter oder Rettungsassistenten mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung,
  • Ausbildung zum Lehrrettungsassistenten
  • Im Seminarpreis sind Kalt- und Warmgetränke, Snacks und ein Fachbuch enthalten.

Inhalt

Pädagogische und psychosoziale Themen gemäß dem rheinland-pfälzischen Landesgesetz zur Weiterbildung von Praxisanleitern in Gesundheitsfachberufen aus den Bereichen:

  • Sozialwissenschaften
  • Gesundheitswissenschaften und Rettungs- und Notfallmedizin
  • Recht

Kurstermine 2020

Datum Std. Thema Kurs-Nr. Preis
16.-20.03.2020
23.-27.03.2020
04.-08.05.2020
25.-29.05.2020
08.-10.06.2020
04.-05.07.2020
200 Praxisanleiter-
Lehrgang
PAL/001/20 2350.- €
19.-21.02.2020 24 Grundlagen der
Praxisausbildung
LK-F/022/20 390.- €
07.05.-10.06.2020 80 Praxisanleiter-
Aufbaulehrgang
PAL/002/20 950.-€
02.-03.06.2020 16 Praxisanleiter-
Fortbildung
LK-F/021/20 275.- €

AHA ACLS Instruktorenkurs

Sie erlernen die didaktischen und methodischen Modelle der AHA. Zugleich lernen Sie diese in praktischen Übungen anzuwenden. Dazu werden am Seminartag die wesentlichen Fallstricke des ACLS-Providerkurses behandelt. Vor dem Lehrgang absolvieren Sie ein E-Learning-Modul direkt auf den Webseiten der AHA.

Nach dem Lehrgang absolvieren Sie eine Lehrprobe unter Anleitung eines Faculty Members des International Training Centers.

Datum Std. Thema Kursort Kurs-Nr. Preis
07.-08.03.2020 16 AHA ACLS Instruktorenkurs Ludwigshafen LK-F/023/20 450.- €

Fortbildung Visualisierung und Medieneinsatz

Zielgruppe

Trainer, Lehrrettungsassistenten, Lehrkräfte an Rettungsdienstschulen, Ausbilder, Berater, Führungskräfte und alle, die ihre Seminare, Besprechungen,  Workshops oder Präsentationen lebendig, interaktiv und ansprechend gestalten möchten.

Seminar

Visualisierung bedeutet, Bildsprache wirkungsvoll in der Arbeit mit Gruppen zu nutzen. Wir bieten Ihnen eine kurzweilige Einführung in die bunte Welt der Bildsprache und zeigen Ihnen anhand von Praxisbeispielen, wie man sie in verschiedenen Unterrichts- und Konferenzsituationen anwenden kann. In diesem Workshop lernen Sie die Grundlagen der Bildersprache kennen, üben mit speziellen Markern, Wachsmalblöcken und Kreide und erarbeiten Ihren eigenen Bildwortschatz. Sie werden in der Lage sein, eigene Visualisierungen schnell und mit einfachen Mitteln zu erstellen. Sie werden die Möglichkeit haben, ausgiebig unter Anleitung zu üben und Ideen, Symbole und Vorlagen für Ihren konkreten Einsatzbereich zu erarbeiten.

Ihr Nutzen

• Wie Sie mit wenig Aufwand und dem richtigen Material wirkungsvolle Effekte am Flipchart  erzielen.

• Wie Sie Ihre Ideen und Aussagen mit wenigen Strichen skizzieren, lebendig werden lassen und andere dafür begeistern können.

• Wie Sie Ihren eigenen Stil entwickeln können und „merk-würdige“ Charts zu Ihrer ganz persönlichen Visitenkarte werden lassen.

 

Factsheet Seminar "Visualisierung"

Lehrkräfte-Fortbildungen

Termine Std. Thema
auf Anfrage 16 Flipchartgestaltung u. Medieneinsatz
auf Anfrage 16 Fortbildung für Fachdozenten
auf Anfrage 16 Lernfeldkonzept / Ermöglichungsdidaktik (mit Methodentraining)
auf Anfrage 16 Methodentraining
auf Anfrage 16 Umgang mit schwierigen Teilnehmern

Ihr Ansprechpartner Christian Linder

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Bergstraße-Pfalz
Sternstraße 195
67063 Ludwigshafen