Bildungsinstitut Mitteldeutschland verleiht Praxis-Partner-Preis 2018

Leipzig, 14. August 2018

Die Pädagogische Tagesbetreuung Schloss Schönefeld erhält die Auszeichnung aufgrund der überdurchschnittlich guten Zusammenarbeit

Übergabe des Praxis-Partner-Preises 2018 an die Pädagogische Tagesbetreuung des Schloss Schönefeld.
Sandra Nickel, Fachbereichsleitung Sozialwesen Bildungsinstituts Mitteldeutschland, Matthias Felsch, Nele Dreyer, Fachbereichsleitung Inklusion Bildungsinstituts Mitteldeutschland und Thomas Blüthner.

Am 14. August 2018 überreichten Sandra Nickel, Fachbereichsleitung Sozialwesen, und Nele Dreyer, Fachbereichsleitung Inklusion, den Praxis-Partner-Preis an die Pädagogische Tagesbetreuung Schloss Schönefeld. Damit will das Bildungsinstitut Mitteldeutschland die seit vielen Jahren hervorragende Begleitung und Betreuung unserer Auszubildenden auszeichnen. Insbesondere die angehenden Heilerziehungspfleger/-innen und Sozialassistenten/-innen setzen sich bei der Nominierung stark für die Einrichtung für Menschen mit Behinderung ein.

Nele Dreyer stellt weitere Gründe hervor: „Die Pädagogische Tagesbetreuung Schloss Schönefeld hat sich für uns auf vielen Ebenen als ein idealer Praxispartner erwiesen. Unsere Auszubildenden erhalten sehr regelmäßige und engmaschige Reflexionsgespräche und erfahren viel Wertschätzung. Sie können sich aktiv einbringen und ihnen wird der Raum gegeben, um eigenen Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Es gibt auch kritisches Feedback, das für die Weiterentwicklung unsere Auszubildenden enorm wichtig ist. Facharbeiten werden durch Ausbilder fachlich sehr gut begleitet. Seitens der Auszubildenden erhalten wir nur positive Rückmeldungen, daher freuen wir uns, dass wir den Praxis-Partner-Preis in diesem Jahr an die Pädagogische Tagesbetreuung Schloss Schönefeld überreichen durften.“

Mit dem Praxis-Partner-Preis zeichnet das Bildungsinstitut Mitteldeutschland seit 2011 Partner-Einrichtungen aus, die sich in besonderem Maße für die berufspraktische Aus- und Weiterbildung im sozialen und medizinischen Bereich verdient gemacht haben. Über die Preisträger entscheidet eine Jury.

Ansprechpartner

Tom Schoener, Kommunikation Johanniter-Akademie | Bildungsinstitut Mitteldeutschland

Stötteritzer Straße 47
04317 Leipzig

Tel. 0341 224760-0
Fax 0341 224760-10

Online-Kontaktformular