Tag der Pflege am Bildungsinstitut

Leipzig, 12. Mai 2017

Johanniter-Akademie bedankt sich bei Pflegekräften

Bildungsinstitut Mitteldeutschland der Johanniter-Akademie - Tag der Pflege

Azubis der Altenpflege des Bildungsinstituts und Pflegekräfte des Johanniterhauses “Am Mariannenpark“ machen auf den Tag der Pflege aufmerksam

Heute ist der internationale Tag der Pflege. Das Bildungsinstitut Mitteldeutschland der Johanniter-Akademie weist auf die großartige Arbeit der Pflegekräfte hin und sagt Danke. Am Vormittag machten Azubis der Altenpflege des Bildungsinstituts und Pflegekräfte des Johanniterhauses “Am Mariannenpark“ im Leipziger Stadtteil Reudnitz auf den Tag der Pflege aufmerksam, indem sie Passanten Blumen überreichten und so mit diesen ins Gespräch kamen. Diese freuten sich über die Geste und nicht wenige informierten sich beispielsweise über die Ausbildungsmöglichkeiten am Institut.

Der Dank galt aber auch den Auszubildenden selbst, die sich für diesen anspruchsvollen Beruf entschieden haben. Beate Schütz, Fachbereichsleiterin Alter-Pflege-Inklusion am Bildungsinstitut: „Wir haben große Achtung und Respekt davor, wenn sich junge Menschen für diesen Weg entscheiden.“ Bei einem gemeinsamen Grillen kamen Pflegekräfte des Johanniterhauses und die künftige Generation von Pflegekräften zusammen und ließen sich die von Institutsleiter Lars Menzel persönlich gegrillten Würste schmecken.  

Tag der Pflege am Bildungsinstitut Mitteldeutschland