Fortbildungen für Pflege- und Betreuungsassistenten/innen

Ausbildung Betreuungsassistenten

Betreuungsassistenten (zusätzliche Betreuungskräfte gemäß § 87b SGB XI) müssen jährlich mindestens 16 Fortbildungsstunden absolvieren. Dies sehen die Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes der Pflegekassen vor. Für Betreuungskräfte von Demenzerkrankten aus ambulanten Pflegediensten, stationären Pflegeeinrichtungen oder Tagespflegen bieten wir regelmäßig ein- und zweitägige Fortbildungen an. 

Übersicht: