Betriebshelfer in Darmstadt-Dieburg

Freut nicht nur den Gesetzgeber:
Erste Hilfe in Betrieben

Schon in Betrieben mit nur zwei Mitarbeitern muss es einen ausgebildeten Betriebshelfer geben, in größeren entsprechend mehr. Bei den Johannitern, die von den Unfallversicherungsträgern für diese Aus- und Fortbildungen ermächtigt sind, begeben Sie sich dabei in beste Hände. Bei einer ausreichend großen Gruppe kommen wir Johanniter auch gerne für die Schulung zu Ihnen.

Die Kosten der Grundschulung übernehmen i.d.R. die Unfallversicherungsträger.

Unsere Erste-Hilfe-Kurse umfassen 9 Unterrichtsstunden. Damit können Sie alles Wichtige an einem Tag erlernen. Unser spezielles Ausbildungskonzept macht dies möglich: Erleben Sie mit uns eine „Lernreise“, die Erste Hilfe mit viel Praxis auf den Punkt bringt. Weitere Informationen finden Sie hier: Mehr

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten, von 09:00 - 16:45 Uhr

Die Ausbildung zum Ersthelfer im Betrieb wird von den derzeitigen Unfallverhütungsvorschriften VBG A1 gesetzlich geregelt.
Eine Anmeldung ist nötig, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Ausbildung wird von der jeweils zuständigen Berufsgenossenschaft bezahlt und ist somit für die Teilnehmer und den entsendenden Betrieb kostenlos.

Ab einer Teilnehmerzahl von 12 Mitarbeitern können separate Terminabsprachen und auch Inhouse-Seminare vereinbart werden.

Unser aktuelles Kursangebot

Dieser Inhalt ist nicht für die mobile Darstellung optimiert. Sie können ihn in einem neuem Fenster öffnen.

Inhalt öffnen

Hier finden Sie unsere AGB

Ihr Ansprechpartner Mario Hofmann

August-Horch-Str. 6
64807 Dieburg

Kartenansicht & Route berechnen

Ausbildungsflyer

Download Ausbildungsflyer