Kursinhalte

  • Was immer richtig ist: Absichern und Notruf 
  • Nicht erweckbar: Bewusstlosigkeit, Seitenlage, Krampfanfälle
  • Keine Atmung: Wiederbelebung und Frühdefibrilation
  • Probleme in der Brust: Atemstörungen und Herzinfarkt
  • Verletzungen: Wundversorgung, Schock, Knochenbrüche
  • Probleme im Kopf: Kopfverletzung, Sonnenstich, Schlaganfall
  • Probleme im Bauch: Bauchverletzungen und Vergiftung