Betriebshelfer-Training in Rhein.-/Oberberg

Nach den Vorgaben der Unfallversicherungsträger muss die Erste Hilfe alle zwei Jahre in einer entsprechenden Fortbildung aufgefrischt werden, die 9 Unterrichtsstunden umfasst. Wir Johanniter greifen dabei gerne die Wünsche der Betriebe und Teilnehmer auf und gestalten innerhalb der rechtlichen Vorgaben auch neue inhaltliche Schwerpunkte. Wo Inhalte aus der Grundschulung wiederholt trainiert werden, sorgen wir mit neuen Methoden für Abwechslung.

Bei einer ausreichend großen Gruppe kommen wir Johanniter auch gerne für die Schulung zu Ihnen.

Die Kosten der Fortbildung übernehmen i.d.R. die Unfallversicherungsträger.

Die Johanniter in Rhein-Berg und Oberberg bieten sichere Erste-Hilfe-Kurse unter Corona-Bedingungen. Das bedeutet:

  • Die Räume werden stetig gelüftet.
  • Alle Teilnehmenden tragen Masken, säubern die Hände und halten Abstand.
  • Vor den Kursen gibt es dazu eine Einweisung.
  • Die Übungsgegenstände werden fortlaufend desinfiziert.
  • Auch beim Üben wird Abstand gehalten.
  • Mehr dazu hier.

Die Kursgebühr beträgt 55 Euro.

Dieser Inhalt ist nicht für die mobile Darstellung optimiert. Sie können ihn in einem neuem Fenster öffnen.

Inhalt öffnen

Ihr Ansprechpartner Claudia Schmied-Prediger

Ohlerhammer 14
51674 Wiehl

Kartenansicht & Route berechnen