Betriebshelfer-Fortbildung in der Region Singen/Konstanz

Nach den Vorgaben der Unfallversicherungsträger muss die Erste Hilfe alle zwei Jahre in einer entsprechenden Fortbildung aufgefrischt werden, die 9 Unterrichtsstunden umfasst. Wir Johanniter greifen dabei gerne die Wünsche der Betriebe und Teilnehmer auf und gestalten innerhalb der rechtlichen Vorgaben auch neue inhaltliche Schwerpunkte. Wo Inhalte aus der Grundschulung wiederholt trainiert werden, sorgen wir mit neuen Methoden für Abwechslung.

Bei einer ausreichend großen Gruppe kommen wir Johanniter auch gerne für die Schulung zu Ihnen.

Die Kosten der Fortbildung übernehmen i.d.R. die Unfallversicherungsträger.

Weitere Informationen erhalten Sie unter unserer kostenlosen Servicenummer: 0800 0191414

Ersthelfer in Betrieben (BGG 948) in der Region Singen/Konstanz

Ersthelfer im Betrieb kann nur sein, wer in Erster-Hilfe ausgebildet ist.


Mindestanzahl der Ersthelfer im Betrieb (§ 26 BGV A1):

  • von 2 bis zu 20 anwesenden Versicherten: 1 Ersthelfer
  • bei mehr als 20 anwesenden Versicherten:
  • 5 % der Anzahl der anwesenden Versicherten in Verwaltungs- und Handelsbetrieben,
  • 10 % der anwesenden Versicherten in sonstigen Betrieben.

 

Die Ausbildung zum Ersthelfer besteht aus dem Erste-Hilfe-Lehrgang

(9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten). Um Ersthelfer zu bleiben ist eine Fortbildung spätestens alle 2 Jahre durch das so genannte Erste-Hilfe-Training (9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten) erforderlich. Die Lehrgangsgebühren werden von den Berufsgenossenschaften in Form von Pauschalgebühren getragen und direkt mit den Ausbildungsstellen abgerechnet.


Für Teilnehmer, bei denen die Unfallkassen zuständiger Unfallversicherungs-träger sind, benötigen wir zusätzlich Gutscheine der Unfallkassen. Bei ausreichender Teilnehmerzahl (> 10 Teilnehmer) führen wir die Ausbildung
bei Ihnen vor Ort zu einem von Ihnen gewünschten Termin durch. Unsere Ausbilder berücksichtigen bei der Kursdurchführung individuell die Bedürfnisse Ihres Betriebes.

 

 

Ort: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Zelglestr. 6, 78224 Singen

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Kosten: Abrechnung über die jeweils zuständigen Unfallversicherungsträger. Falls Sie bei der Unfallkasse des Bundes versichert sind, bitte vorherige telefonische Rücksprache.

Termine Betriebshelfer Fortbildung in Singen

Dieser Inhalt ist nicht für die mobile Darstellung optimiert. Sie können ihn in einem neuem Fenster öffnen.

Inhalt öffnen

Ihr Ansprechpartner Laura Haist

Bereich Ausbildung

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Dienststelle Singen
Zelglestraße 6
78224 Singen

Kartenansicht & Route berechnen