Erste-Hilfe-Kurse im Regionalverband Schwaben

Dies macht unser spezielles Ausbildungskonzept möglich: Erleben Sie mit uns eine „Lernreise“, die Erste Hilfe mit viel Praxis auf den Punkt bringt.
Unsere speziellen geschulten Trainer begrüßen Sie dazu im „Erste Hilfe-Fitnessstudio“, in dem sie selber und im Team erleben, trainieren, lernen … und dabei auch Spaß haben sollen.
Unser Ziel ist es, dass Sie zum Schluss als fitte Ersthelfer sagen: „Ja, ich kann und mache das im Notfall!“

Einige Beispiele, was Sie auf dieser Lernreise kennenlernen werden:

  • Was immer richtig und wichtig ist: Vorgehen am Notfallort
  • Was tun Sie, wenn jemand bewusstlos ist? (z.B. stabile Seitenlage, Helmabnahme)
  • Was tun Sie, wenn jemand keine Atmung hat? (z.B. Herz-Lungen-Wiederbelebung)
  • Was tun Sie, wenn jemand „Probleme in der Brust“ hat? (z.B. bei einem Herzinfarkt)
  • Was tun Sie, wenn sich jemand verletzt hat? (z.B. Stillen bedrohlicher Blutungen)
  • und vieles mehr

Diese Erste Hilfe-Kurse entsprechen den Vorgaben der Fahrerlaubnisverordnung (FEV) für alle Führerscheinklassen sowie der Unfallversicherungsträger für die Erste Hilfe in Betrieben (DGUV Vorschrift 1, DGUV Grundsatz 304-001).

Weitere Informationen finden Sie hier: Mehr 

Kursgebühren: 40 Euro

 

Die Kursgebühren werden bar bei Kursbeginn erhoben. Bei Betriebshelfer übernimmt i.d.R. der Unfallversicherungsträger die Kursgebühren.

 

 

Alle Kurse in Augsburg - hier klicken.

 

Alle Kurse in Donauwörth - hier klicken.

 

Alle Kurse in Nördlingen - hier klicken.

 

Alle Kurse in Ichenhausen - hier klicken.

 

Alle Kurse in Ulm und Neu-Ulm - hier klicken

Ihr Ansprechpartner Elisabeth Raunecker

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Holzweg 35a
86156 Augsburg

Kartenansicht & Route berechnen