Erste-Hilfe-Kurse in Hoyerswerda

Erste Hilfe ganz kompakt: Seit dem 01.04.2015 können Sie alles Wichtige der Ersten Hilfe in 9 Unterrichtsstunden – z.B. an einem Tag – erlernen.  

Dies macht unser spezielles Ausbildungskonzept möglich: Erleben Sie mit uns eine „Lernreise“, die Erste Hilfe mit viel Praxis auf den Punkt bringt.

Und unsere speziell geschulten Trainer begleiten Sie dabei gekonnt, damit Sie danach im Notfall mit Ihren neu erworbenen oder aufgefrischten Kenntnissen und Fertigkeiten der Ersten Hilfe, beherzt und ohne Angst auf den Betroffenen zugehen mögen und werden. 

Einige Beispiele, was Sie auf dieser Lernreise kennenlernen werden:

  • Was immer richtig und wichtig ist: Vorgehen am Notfallort
  • Was tun Sie, wenn jemand bewusstlos ist? (z.B. stabile Seitenlage, Helmabnahme)
  • Was tun Sie, wenn jemand keine Atmung hat? (z.B. Herz-Lungen-Wiederbelebung)
  • Was tun Sie, wenn jemand „Probleme in der Brust“ hat? (z.B. bei einem Herzinfarkt)
  • Was tun Sie, wenn sich jemand verletzt hat? (z.B. Stillen bedrohlicher Blutungen)
  • und vieles mehr

Diese Erste Hilfe-Kurse entsprechen den Vorgaben der Fahrerlaubnisverordnung (FEV) für alle Führerscheinklassen sowie der Unfallversicherungsträger für die Erste Hilfe in Betrieben (DGUV Vorschrift 1, DGUV Grundsatz 304-001).

Weitere Informationen finden Sie hier: Mehr 

Weitere Informationen zum Erste-Hilfe-Lehrgang:

Kursort:  Seminarraum in der Euro-Schule Hoyerswerda GmbH, Straße des Friedens 20, 02977 Hoyerswerda
Dauer:    9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Kosten:  
35,00 € oder Abrechnung über die zuständige Berufsgenossenschaft für beide Lehrgangstage

Möglichkeiten der Abrechnung:

  • Barzahlung zu Kursbeginn (Keine Kartenzahlung möglich!)
  • Bezahlung per Rechnung (bitte unterschriebene Kostenübernahme des Betriebs auf Kopfbogen mitbringen)
  • Abrechnung über den zuständigen Unfallversicherungsträger (Berufsgenossenschaft) für Betriebsersthelfer ---> Bitte BG-Abrechnungsformular vorab im Original unterschrieben und abgestempelt per Post an uns übersenden (ggf. Kostenübernahme bei der Berufsgenossenschaft erfragen, bei Unfallkassen ist immer eine schriftliche Kostenübernahmeerklärung nötig!)

Der Nachweis über die Teilnahme ist die Grundlage für die Erteilung des Führerscheins der Klassen A, A1; B, BE, L, M oder T sowie für die Klassen C, C1, CE, C1E, D, DE oder D1E.

Hier finden Sie unsere AGB.

Gerne führen wir auch eine Schulung an einem frei wählbaren Termin direkt bei Ihnen vor Ort durch. Jetzt Kurstermin Anfragen!

Termine in Hoyerswerda

Dieser Inhalt ist nicht für die mobile Darstellung optimiert. Sie können ihn in einem neuem Fenster öffnen.

Inhalt öffnen

Ihr Ansprechpartner Roy-Udo Heim

Ausbildungsleiter

Stephensonstraße 12 - 14
01257 Dresden

Kartenansicht & Route berechnen