Erste Hilfe für Motorradfahrer in der Region Aachen-Düren-Heinsberg

Erste Hilfe für Motorradfahrer

Die Ausbildung in Erster Hilfe ist eine wesentliche Aufgabe der Johanniter mit dem Ziel, möglichst viele Menschen in Maßnahmen der Ersten Hilfe zu schulen.
Damit die Teilnehmer bei den Johannitern mit Spaß und Erfolg lernen, sind die Ausbilder fachlich und didaktisch für ihre Aufgabe geschult.

Speziell für Motorradfahrer

Dieser Kurs ist speziell auf die Bedürfnisse von Motorradfahrern zugeschnitten. In kleinen Gruppen liegt der Schwerpunkt in den praktischen Übungen. Sie trainieren mit uns aus der Praxis für die Praxis. Unsere Ausbilder nehmen sich Zeit für Sie. Am Ende des Tages bleiben keine Fragen offen.

Der Ablauf des Kurses

Ohne Theorie geht es nicht: Wir starten mit den Grundlagen der Ersten Hilfe. Zwei Stunden reichen, um das notwendige Basiswissen zu vermitteln.
Jetzt ist die Praxis an der Reihe. Mit den Motorrädern fahren wir zu verschiedenen Stationen im Kreis Aachen. Hier haben die Kollegen von der "Realistischen Unfalldarstellung" anhand von Fallbeispielen einige Übungen vorbereitet.
Jetzt kann das Gelernte unter realistischen Bedingungen trainiert werden.
Wenn alle Handgriffe sitzen und keine Fragen mehr offen sind, lassen wir den Tag entspannt ausklingen. Auch hier stehen Ihnen unsere Ausbilder für ein Gespräch in lockerer Runde zur Verfügung.


Nach dem Kurs können Sie ...

  • die eigene Gefährdung in Notsituationen einschätzen und adäquate
  • Selbstschutzmaßnahmen einleiten,
  • einen Notruf richtig und vollständig absetzen,
    die Unfallstelle adäquat absichern,
  • Verunglückte aus einem Gefahrenbereich retten,
  • psychische Erste Hilfe leisten,
  • Basismaßnahmen der Ersten Hilfe sicher anwenden,
  • das Bewusstsein des Verunglückten kontrollieren
  • und lebensbedrohliche Situationen sicher erkennen,
  • Verletzungen erkennen und sachgerecht versorgen

Sie sind interessiert, aber zur Zeit ist kein konkreter Termin ausgeschrieben? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns Ihr Interesse am "First Aid Highway" kurz mitteilen, damit wir besser planen können.

 

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Stichwort "Motorradstaffel"

Die Motorradstaffel der Johanniter besteht aus erfahrenen ehrenamtlichen Motorradfahrern mit rettungsdienstlicher Ausbildung. Sie verfügen unterwegs über eine umfangreiche Notfallausrüstung auf Rettungskoffer-Niveau sowie eine Ausrüstung als Krad-Melder. Die schnellen und wendigen Motorräder eignen sich für Sanitätsdienste bei mobilen Großveranstaltungen, Rad-, Skater- und Laufsportveranstaltungen, als First-Responder an Unfallstellen, Krad-Melder für Großeinsätze, zur Kolonnenbegleitung, in der Stauhilfe und der Suche nach vermissten Personen.

Rudi Hugo-Aretz

Ihr Ansprechpartner Rudi Hugo-Aretz

Rotter Bruch 32-34
52068 Aachen

Kartenansicht & Route berechnen