Erste Hilfe für Motorradfahrer in Lippe-Höxter

Erste-Hilfe-Kurs für Motorradfahrer

Die Sonne strahlt, die Temperaturen steigen und beim Röhren der Motoren kommt ein Gefühl von Route 66 auf. Ganz klar: Motorradfahren macht Spaß! Aber mit Beginn der Zweiradsaison steigt auch die Zahl der schweren Unfälle. Laut ADAC verunglücken innerhalb eines Jahres etwa 31.000 Motorradfahrer, 588 davon tödlich (Stand: März 2015). Da heißt es, achtsam sein und sich bestens auf eine Notfallsituation vorzubereiten. Warum nicht lernen, richtig zu helfen, und gleichzeitig jede Menge Spaß bei einer gemeinsamen Ausfahrt haben? Kommen Sie mit uns auf den First Aid Highway!

Unser Kurs ist speziell auf Motorradfahrer zugeschnitten und schult in vielen praktischen Übungen typische Situationen bei einem Motorradunfall. Dazu gehören zum Beispiel die Absicherung der Unfallstelle, das Retten aus dem Gefahrenbereich, die Helmabnahme und die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Geübt wird dort, wo auch die Unfälle passieren: auf der Straße. Zusammen mit unseren Trainern – selbst begeisterte Motorradfahrer – machen die Gruppen eine Ausfahrt durch Lippe und Höxter und absolvieren an verschiedenen Stationen Erste-Hilfe-Übungen.

Ein eigenes Motorrad und entsprechende Schutzbekleidung sind mitzubringen.
Interesse? Dann rufen Sie uns an oder schreiben eine E-Mail für weitere Informationen, Termine und Anmeldung.

Die Teilnahmegebühr beträgt 75 Euro. Bei Vorlage eines gültigen JUH-Mitgliedsausweises gewähren wir 5 Euro Rabatt.
Download der AGB

Kurstermine

Dieser Inhalt ist nicht für die mobile Darstellung optimiert. Sie können ihn in einem neuem Fenster öffnen.

Inhalt öffnen

Stichwort "Motorradstaffel" 
Die Motorradstaffel der Johanniter besteht aus erfahrenen ehrenamtlichen Motorradfahrern mit rettungsdienstlicher Ausbildung. Sie verfügen unterwegs über eine umfangreiche Notfallausrüstung auf Rettungskoffer-Niveau sowie eine Ausrüstung als Krad-Melder. Die schnellen und wendigen Motorräder eignen sich für Sanitätsdienste bei mobilen Großveranstaltungen, Rad-, Skater- und Laufsportveranstaltungen, als First-Responder an Unfallstellen, Krad-Melder für Großeinsätze, zur Kolonnenbegleitung, in der Stauhilfe und der Suche nach vermissten Personen.

Ihr Ansprechpartner Björn Jockwig

Fachbereichsleiter Ausbildung

Am Diestelbach 5-7
32825 Blomberg