Wir bilden Sie aus

Machen Sie die neue generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft bei den Johannitern.

Die neue generalistische Pflegeausbildung

Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner brauchen Empathie, Selbstständigkeit und Teamgeist.

Die Pflege bildet bei den Johannitern die größte Berufsgruppe. Rund 21.000 professionell Pflegende arbeiten in unseren Einrichtungen, von den Seniorenhäusern und ambulanten Pflegediensten über Tagespflege, Krankenhäuser, Fach- und Rehabilitationskliniken bis hin zu Versorgungszentren und Hospizen. Die Arbeit in diesen Bereichen stellt ganz besondere Anforderungen an die Menschen, die sie ausüben: Einfühlungsvermögen, Zuwendung, Mitgefühl, aber auch Geduld und mitunter starke Nerven sind gefragt. Die Selbstbestimmung der zu Pflegenden steht bei uns im Mittepunkt unserer zugewandten Pflege.

Wie Sie von der neuen generalistischen Pflegeausbildung profitieren.

Seit 2020 gibt es in Deutschland die neue generalistische Pflegeausbildung. Das neu konzipierte Berufsbild, der Pflegefachfrau und des Pflegefachmannes, enthält verschiedene Anteile der Versorgung aller Altersstufen und Settings der bisherigen Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Die dreijährige Ausbildung absolvieren Sie an einer Pflegeschule – zum Beispiel an einer der derzeit elf Pflegeschulen der Johanniter –, kombiniert mit Praxisphasen in unseren Einrichtungen und ambulanten Pflegediensten.

Gestalten Sie Ihre Tätigkeiten in der Pflege maximal flexibel

Mit der generalistischen Pflegeausbildung können Sie in allen Versorgungsbereichen tätig sein und sich Menschen in allen Phasen des Lebens widmen. Sie haben die bestmöglichen Voraussetzungen und vielfältigen Perspektiven für Ihre Karriereplanung und Weiterentwicklung. Ebenfalls attraktiv: Der Abschluss ist EU-weit anerkannt und macht Sie dadurch noch flexibler. Ein Wechsel ins europäische Ausland ist ohne weiteres möglich.

Im Team immer füreinander da

Professionelle Pflege heißt auch Teamarbeit. Sich miteinander austauschen und den besten Weg suchen, das schmiedet zusammen und fordert heraus. In der Gemeinschaft fühlt sich das gut an!

Ein weiterer möglicher Einstieg in die professionelle Pflege

Als Einstieg in die professionelle Pflege können Sie bei uns wie bisher auch, eine ein- bis zweijährige Pflegehelferausbildung (Bezeichnungen variieren je nach Bundesland) absolvieren. Auskunft über die Zugangsvoraussetzungen in Ihrem Bundeslandes, erteilt Ihnen gerne jede Pflegeschule Ihres Bundeslandes.

Das lernen Sie bei uns im Rahmen der generalistischen Pflegeausbildung

  • Pflege in allen Phasen des menschlichen Lebens

  • Pflegebedarfe richtig erkennen und bewerten

  • individuelle Pflege bedarfsorientiert planen und durchführen

  • die Selbstbestimmung der zu Pflegenden in den Mittelpunkt des Handelns stellen

  • die betreuten Personen wie auch ihre Angehörigen fachkundig beraten und begleiten

  • Pflege an wissenschaftlichen Erkenntnissen, Qualitätskriterien und rechtlichen Rahmenbedingungen ausrichten

  • Ökonomische und ökologische Bedingungen einer guten Pflege

  • im Team zusammen zu arbeiten

  • auf Ihre eigene Gesundheit zu achten

Eine Ausbildung – viele Möglichkeiten

Nach Ihrem Abschluss können Sie sich in verschiedenen Bereichen spezialisieren, so zum Beispiel in der Palliativ- oder der Intensivpflege. Sie können sich zu Führungs- und Leitungsaufgaben weiterentwickeln und qualifizieren oder in einem anschließenden Pflegestudium den Bachelor of Arts oder Science erwerben.
In der professionellen Pflege erfüllen Sie als Pflegefachfrau oder Pflegefachmann eine abwechslungsreiche und gesellschaftlich wichtige Aufgabe. Die neue generalistische Pflegeausbildung bietet Ihnen bestmögliche Chancen und vielfältige Perspektiven für Ihre persönliche Entwicklung und die berufliche Karriere.

Unsere Pflegeschulen

Werden Sie Teil unseres Teams!

105 Stellen gefunden

Unsere weiteren Ausbildungsbereiche

  • Pädagogik

    Als Erziehende begleiten Sie Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg in ein eigenverantwortliches Leben.

    Mehr erfahren
  • Notfallsanitäter

    Leben retten ist ein herausfordernder Job: Wir bilden Sie in vielfältigen Berufsbildern aus.

    Mehr erfahren
  • Mitarbeiterinnen der Johanniter GmbH führen eine Kernspintomographie durch.

    Medizintechnik

    Auch in den medizinisch-technischen Berufen bieten wir vielfältige Ausbildungen auf Top-Niveau.

    Mehr erfahren
  • IT

    Als modernes Hilfswerk bilden wir eine IT aus, die immer auf dem neuesten Stand ist.

    Mehr erfahren
  • Verwaltung

    Lernen Sie, die Welt vom Schreibtisch aus zu verbessern: Nur wenn die Zahlen stimmen, können wir effektiv helfen.

    Mehr erfahren