Heilerziehungspfleger (m/w/d)

  • Marcusgasse 7, 04317 Leipzig
  • 01.01.2021, Unbefristet
  • Teilzeit

Klar, Erzieher/-in sein ist kein Kinderspiel. Darum bieten wir dir für deine Kreativität und deinen Teamgeist individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, großen Zusammenhalt sowie eine gute Bezahlung in einer krisenfesten Branche. Besser für alle: ein Job voller individueller Perspektiven, bei dem man sich mit Freude weiterentwickeln kann.

Was Sie tun

  • Begleitung eines Kindes bei individuellen Lern- und Entwicklungsschritten, nebst Dokumentation selbiger
  • Erstellen von Förderplänen
  • regelmäßiger Austausch und Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung sowie mit den Eltern
  • aktive und kreative Gestaltung der Aktivitäten in der Gruppe mit Schwerpunkt auf Gesundheit, Ernährung und Bewegung 

Was Sie mitbringen

  • staatlich anerkannte(r) Erzieher(in), Heilpädagoge oder Heilpädagogin, Heilerziehungspfleger(in) oder haben ein abgeschlossenes Studium der Heilpädagogik
  • Zuverlässigkeit, Einfühlungsvermögen und Liebe zum Beruf 
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag unserer Organisation

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • betriebliche Altersvorsorge

  • Fachberatung

  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten

  • Fort- und Weiterbildungen

  • Kaffee, Tee & Wasser

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung

  • Obstkorb

  • pädagogische Begleitung

  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit

  • Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester

Wer wir sind

In unserem Familienzentrum Marcusgasse liegt der konzeptionelle Schwerpunkt in der Zusammenführung von Menschen mit unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen und der Begleitung der gesamten Familie. In der Kindertagesstätte wird offen und etagenübergreifend gearbeitet. Die Eigenaktivitäten des Kindes und die Förderung von Selbstständigkeit, Freiheit und Verantwortung sowie eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung des  Einzelnen im Zusammenspiel mit einer Gruppe kennzeichnet die pädagogische Arbeit.