Jugendkoordinator - Sozialpädagoge Jugendclub (m/w/d)

  • Berliner Str. 26, 99091 Erfurt
  • ab sofort, Befristet
  • Teilzeit

Klar, Erzieher/-in sein ist kein Kinderspiel. Darum bieten wir dir für deine Kreativität und deinen Teamgeist individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, großen Zusammenhalt sowie eine gute Bezahlung in einer krisenfesten Branche. Besser für alle: ein Job voller individueller Perspektiven, bei dem man sich mit Freude weiterentwickeln kann.

Was Sie tun

  • Sie übernehmen die organisatorische und fachliche Leitung des Jugendclubs und arbeiten im Team mit zwei weiteren pädagogischen Fachkräften
  • Sie sind Ansprechpartner für alle Belange des Jugendclubs
  • Sie planen, koordinieren, organisieren und begleiten die verschiedenen Angebote und Events der Einrichtung für junge Menschen zwischen 6 und 27 Jahren
  • Sie entwickeln Projekte für den Jugendclub und arbeiten mit kommunalen Einrichtungen und Initiativen im Stadtteil zusammen
  • Sie stärken durch Ihre pädagogische Arbeit die sozialen Kompetenzen der Jugendlichen, wie z.B. Kommunikationsfähigkeit, Kritikfähigkeit, Toleranz, Kooperationsfähigkeit, Engagement und selbstorganisiertes Lernen

Was Sie mitbringen

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit, Erziehungswissenschaften oder vergleichbar; Berufserfahrung wünschenswert
  • selbstständiges, kreatives und initiatives Arbeiten, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Erfahrung im Umgang mit Fördermitteln (Beantragung, Verwendung, Nachweisführung); Kassenführung und Budgetüberwachung
  • sicherer Umgang mit PC und Internet

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • betriebliche Altersvorsorge

  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten

  • Fort- und Weiterbildungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung

Wer wir sind

Der Johanniter-Jugendclub befindet sich im Kellergeschoss der Berliner Straße 26 und verfügt neben Spiel- und Aufenthaltsräumen auch über ein großes Außengelände, das zum stadtteiloffenen "Garten der Begegnung" gehört. Zu den Angeboten für Kinder und Jugendliche gehören neben Hausaufgabenhilfe und sozialer Beratung auch Billard, Kicker, wöchentliches Fußballtraining, eine Fahrradwerkstatt sowie verschiedene Ausflüge in den Ferien.