Auszubildenden (m/w/d) zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau

  • Bachstr. 11, 07806 Neustadt an der Orla
  • 01.09.2022, Befristet
  • Vollzeit

Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Was Sie tun

  • 3-jährige generalistische Pflegeausbildung mit Theorie- und Praxisblöcken
  • Krankenbeobachtung und -beurteilung von Patienten unter fachlicher Anleitung
  • Planung und Durchführung der Grundpflege
  • medizinische und pflegerische Versorgung von Menschen, die unsere Unterstützung benötigen
  • Durchführung von Dokumentationen zu den erbrachten Leistungen
  • Beratung von Klienten, Angehörigen und Betreuern sowie Kommunikation mit Ärzten
  • Mitarbeit in einem erfahrenen Team von Pflegekräften, die dich bei deinem Einstieg begleiten und
    anleiten
  • theoretische Inhalte werden an einer kooperierenden Pflegeschule vermittelt
  • erste Erfahrungen kannst du gerne durch ein freiwilliges Praktikum sammeln

Was Sie mitbringen

  • Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss mit anerkannter zweijähriger Ausbildung
  • Kontaktfreudigkeit, Einfühlungsvermögen und Engagement
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag unserer Organisation
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • attraktive Ausbildungsvergütung

  • Fort- und Weiterbildungen

  • gute Entwicklungschancen auch nach der Ausbildung

  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung

  • pädagogische Begleitung

  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung

  • Vermögenswirksame Leistungen

Wer wir sind

Das Gebiet des Regionalverbandes Ostthüringen reicht vom Altenburger Land, über die Städte Gera und Jena, den Landkreis Greiz über den Saale-Orla-Kreis bis zum Saale-Holzland-Kreis. Seit 2003 befindet sich der Verwaltungssitz in der Otto-Dix-Stadt Gera. Die Ostthüringer Johanniter sind im gesamten Gebiet Träger von zwölf Kindertageseinrichtungen unterschiedlicher Größe. Regional werden verschiedene Leistungen über zwei Fahrdienste, drei ambulante Pflegedienste, eine Rettungswache mit zwei Standorten, einem Hausnotruf-und Servicecenter sowie im Bereich der Jugendarbeit angeboten. Auch das ehrenamtliche Engagement in den Katastrophenschutzeinheiten, der Rettungshundestaffel oder in den Jugendgruppen ist ein wichtiger Bestandteil des Regionalverbandes.