Psychologen (m/w/d) in Voll-/Teilzeit

  • Dortmund, Klinik am Stein
  • 01.03.2022
  • Voll- oder Teilzeit

Wir suchen zum 01.03.2022 einen Psychologen (m/w/d) in Voll-/Teilzeit

Was Sie tun

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig die Behandlung von Patienten mit neurologischen und orthopädischen Erkrankungen und beinhaltet:
 Neuropsychologische Diagnostik und Therapie im Hinblick auf die Bewältigung von häuslichen und beruflichen Anforderungen
 Psychologische Beratung und Psychoedukation
 Angehörigenarbeit
 Durchführung von Entspannungsgruppen (Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation)
 Selbständiges Arbeiten im interdisziplinärem Team

Was Sie mitbringen

 Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Psychologie (Dipl./M.SC.), vorzugsweise mit einem Studienschwerpunkt Neuropsychologie
 Erfahrungen in der neuropsychologischen Diagnostik und Therapie
 Weiterbildung zum Klinischen Neuropsychologen (GNP, VNN) (m/w/d) wünschenswert
 Erfahrungen in der Schmerztherapie wünschenswert
 Freundlichkeit, kompetentes Auftreten und Teamfähigkeit

Was wir Ihnen bieten

  • ein interdisziplinäres, innovatives Team mit Freude an der Arbeit und einer guten Gemeinschaft

  • Einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen

  • Attraktive leistungsbezogene Vergütung

Wer wir sind

Die Ambulantes Reha- und Therapiezentrum Dortmund GmbH bietet als Vertragspartner der gesetzlichen Krankenversicherung und der Rentenversicherung qualifizierte Rehabilitations-leistungen in den Fachbereichen Neurologie und Orthopädie an. Es stehen 35 ambulante Behandlungsplätze zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse) ausschließlich per E-Mail an:

Johanniter-Klinik am Rombergpark GmbH

Personalabteilung

Am Rombergpark 42

44225 Dortmund

E-Mail: bewerbung(at)klinik-am-stein.de

Wir bitten Sie, aufgrund der hohen Anzahl von Bewerbungen von telefonischen Rückfragen zum Stand der Bewerbungen abzusehen. Die Bewerbungen werden entsprechend den datenschutzrechtlichen Vorschriften nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht.