Freiwilligendienst (BFD/FSJ) im Fahrdienst für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen in Mannheim

  • Saarburger Ring 61, 68229 Mannheim
  • ab sofort
  • Vollzeit

Was Sie tun

Nach einem Einführungsseminar und einer speziellen Einweisung fährt man Menschen mit eingeschränkter Mobilität an ihr Ziel und leistest ihnen Hilfestellung. Im Schulbusdienst bringt man Kinder mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung zur Schule. Diese Aufgabe ist besonders verantwortungsvoll und erfordert, dass man sich auf die besonderen Bedürfnisse der Fahrgäste einlassen kann. Zu den Aufgaben gehört auch der regelmäßige Fahrzeugcheck sowie die Reinigung und Pflege der Einsatzfahrzeuge.

Was Sie mitbringen

  • Soziales Engagement und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Sorgfältige und selbständige Arbeitsweise
  • Ein Mindesalter von 18 Jaren
  • Führerschein der Klasse B

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopie) an: fsj.baden(at)johanniter.de

Was wir Ihnen bieten

  • abwechslungsreiche Aufgaben in einer sinnstiftenden Tätigkeit mit und für Menschen

  • ein tolles und engagiertes Team

  • Fahrtkostenerstattung ÖPNV (für FSJ/BFD)

  • Pädagogische Begleitung

  • 25 Seminartage

  • 29 Tage Urlaub

  • weitere Extras

Wer wir sind

Am Standort Mannheim befindet sich die Regionalgeschäftsstelle des Regionalverbands Baden. Von hier aus bieten die Johanniter zahlreiche Dienstleistungen an: Hausnotruf, Ambulante Pflege, Demenzbetreuung und Haushaltshilfe, Fahrdienst für Menschen mit Behinderung, Rettungsdienst und Krankentransport, Sanitätsdienst bei Veranstaltungen, Jugendarbeit und Schulsanitätsdienst. In der eigenen Bildungseinrichtung bieten die Johanniter ein vielfältiges Seminarangebot an: von Erste-Hilfe-Kursen und -Trainings für Führerscheinbewerber und Ersthelfer in Betrieben bis hin zu Kursen für beruflich Pflegende und pflegende Angehörige. Berufliche Aus- und Weiterbildungen rund um die Notfallrettung bietet die Johanniter-Rettungsdienstschule am Standort. Das Ehrenamt ist im Ortsverband Mannheim und der Johanniter-Jugend sehr aktiv und bringt sich tatkräftig ein, beispielsweise als Erste-Hilfe-Ausbilder, Sanitäter, Katastrophenschützer, Betreuungshelfer, Jugendgruppenleiter oder Schulsanitäter.