Referent Sicherheit (m/w/d)

  • Lützowstraße 94, 10785 Berlin
  • 01.08.2021, Befristet
  • Vollzeit

In der Tat kannst du mit deinen Fähigkeiten auch am Schreibtisch viel für andere Menschen tun. Schließlich müssen in einer Organisation mit über 20.000 Mitarbeitern die Zahlen stimmen, Prozesse laufen und Planungen gemacht werden. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem wir mit Freude und Teamgeist für die Menschen da sind.

Was Sie tun

  • Leitende Gestaltung und Umsetzung der globalen Sicherheitsstrategie
  • Stärkung des Sicherheitsmanagements der Johanniter Auslandhilfe
  • Operative Unterstützung und Anleitung der Programmabteilung und Länderbüros, u.a. bei der Entwicklung und Pflege von Sicherheitsplänen und Aufbau von Kapazitäten in Sicherheit & Schutz
  • Sicherstellung geeigneter Sicherheitsschulungen und Krisenmanagementinstrumente
  • FachexpertIn für alle internationalen sicherheits-relevanten Angelegenheiten, sowie Festlegung und Einhaltung globaler Sicherheitsrichtlinien

Was Sie mitbringen

  • 5 Jahre Erfahrung im Bereich Sicherheit bei einer humanitären oder Entwicklungs-NGO, idealerweise im Headquarter und Projektkontexten
  • Erfahrung mit der Durchführung von Sicherheits-bewertungen und Audits, Implementierung von Sicherheitsmanagementsystemen
  • Nachweisliche Erfahrung im Umgang mit komplexen Notfallsituationen
  • Ausgeprägte zwischenmenschliche und kommuni-kative Fähigkeiten; Fähigkeit, mit Mitarbeitenden unterschiedlicher Herkunft und Kultur zu arbeiten
  • Fließende Deutsch und Englischkenntnisse. Gute Kenntnisse in Französisch/Spanisch von Vorteil
  • Ausgezeichnete Planungs-, Koordinations- und Berichtsfähigkeiten

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • Attraktiver Standort in zentraler Lage

  • betriebliche Altersvorsorge

  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten

  • Fort- und Weiterbildungen

  • Geburtstagsfreizeit

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung

  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

  • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote

  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit

  • Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester

Wer wir sind

Die Bundesgeschäftsstelle der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) ist der Sitz des Vereinsvorstandes und Dienstleistungszentrum für die Standorte der JUH im gesamten Bundesgebiet. Zentral in der Nähe des Potsdamer Platzes gelegen, gehören zu den Hauptaufgaben: Strategieentwicklung, Zusammenarbeit mit der Bundesregierung und den Bundesministerien, Fachberatung, Entwicklung neuer Dienstleistungen, Personalentwicklung, Tarifpolitik, Auslandsarbeit, Zentrales Marketing, Herausgeber der zentralen Publikationen, Entwicklung von Jugend und Ehrenamt.