Einrichtungsleitung (m/w/d) - Kita Hilgenberg, Achim

  • Uphuser Dorfstraße 66, 28832 Achim
  • 01.01.2022, Unbefristet
  • Vollzeit

Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.

Was Sie tun

Mitgestalten und erleben - Sei Teil des Teams und setze deine eigenen Impulse in unserer neugebauten Einrichtung!

Du brauchst einen Neustart im beruflichen Leben? Dann bist du bei den Johannitern genau richtig! Wir eröffnen im Januar 2022 eine 5-gruppige Kindertagesstätte mit 4 Elementargruppen und 1 Krippengruppe. Dafür suchen wir dich!

Für uns ist jedes Kind in seiner Individualität einzigartig. Wir wünschen uns deshalb  eine empathische Einrichtungsleitung (m/w/d), die mit ihren vielfältigen Fähigkeiten ihr Team unterstützt und im Sinne des Situationsansatzes dafür sorgt, dass die Kinder begleitet und gestärkt werden. Dies ist gelebte Partizipation, aber ganz sicher kein Kinderspiel! Darum bieten wir dir für deinen Einsatz und deinen Teamgeist individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen großen Zusammenhalt sowie eine gute Bezahlung in einer krisenfesten Branche.

Fühlst du dich angesprochen? Dann freue dich auf

  • die Möglichkeit, deine Ideen in einer neuen Einrichtung zu verwirklichen
  • die Chance, ein neues Team aufzubauen und zusammen neue Strukturen zu entwickeln
  • gemeinsame Vorbereitungen mit deinen Teamkollegen (m/w/d) zwei Wochen vor dem Start der Einrichtung

 

Dein Aufgabenbereich:

  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Gesamtkonzeption inkl. der Durchführung der pädagogischen Arbeit
  • Führung und Entwicklung der Mitarbeiter inkl. der Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht
  • Anleitung der Fachkräfte und der pädagogischen Ergänzungskräfte
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team und mit Eltern
  • Erstellung der Dienst- und Urlaubspläne sowie Mitwirkung bei der Haushaltsplanung
  • Unterstützung der Mitarbeiter im Tagesgeschehen
  • Pflege von Kontakten zu Institutionen, Gemeinden und Behörden / Netzwerkarbeit
  • Durchführung von allgemeinen Verwaltungstätigkeiten

Was Sie mitbringen

  • Studium der Sozialpädagogik / Kindheitspädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation, wie z. B. eine Weiterbildung zum Sozialwirten (m/w/d) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Erzieher (m/w/d) inkl. mehrjähriger Berufserfahrung
  • Fundierte Führungserfahrung
  • Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen EDV-Systemen sowie dem MS-Office-Paket
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Hohe Flexibilität

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • betriebliche Altersvorsorge

  • Fort- und Weiterbildungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung

  • Rabatte in regionalen Sportstudios

  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester

Wer wir sind

Die Johanniter des Regionalverbandes Bremen-Verden übernehmen ab dem Frühjahr 2022 die neue Kita Hilgenberg mit vier Elementargruppen und einer Krippengruppe in Achim-Uphusen. Die Gruppenstruktur (ob Krippe oder Elementargruppe) soll zukünftig an die Bedarfe der Stadt Achim angepasst werden. Hierbei werden maximal 15 Kinder in Krippengruppen aufgenommen. Jeweils 25 Plätze kann es in den Elementargruppen geben. Pädagogisch folgen die Johanniter dem Situationsansatz nach INA ISTA, (Institut für den Situationsansatz in der Internationale Akademie an der FU Berlin). Dabei setzen sie auf das Motto „Bildung ist mehr als Wissen“: Im Mittelpunkt der kindlichen Entwicklung stehen Neugierde, Kreativität – auch im Umgang mit Herausforderungen –, die Freude am Lernen und der Kontakt mit der Umwelt. Ziel ist es, die Persönlichkeit und die Individualität eines jungen Menschen zu entdecken. Im regen Austausch mit den Eltern soll die Entwicklung des jeweiligen Kindes gefördert und ihm der notwendige Raum zur Entfaltung gegeben werden. Neben den pädagogischen Schwerpunkten wie Bewegung, Natur und Umwelt, Sprache, soziale Kompetenz und Wertevermittlung gehören die musikalische Früherziehung, die Förderung der Kreativität, die vorurteilsbewusste Bildung wie Erziehung und die Kita als Forschungsstätte zu den Aufgaben des Erzieher/-innen-Teams.