Mitarbeitender im Sanitätsdienst der Flüchtlingshilfe (Sanitätshelfer) (m/w/d)

  • Frankfurter Straße 365, 34134 Kassel
  • ab sofort, Befristet
  • Voll- oder Teilzeit

Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.

Was Sie tun

Befristet auf die Laufzeit der HEAE Kassel-Niederzwehren führen Sie folgende Aufgaben durch:

  • Mitarbeit im Sanitätsdienst der Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete, hierzu zählt u. a. die Unterstützung bei der Durchführung der ärztlichen Sprechstunde, Untersuchung und Versorgung der Bewohner bei allgemeinen Beschwerden und Notfällen, Durchführung von Erste-Hilfe-Maßnahmen sowie Bestellung und kontrollierte Ausgabe von Medikamenten

 

 

Was Sie mitbringen

  • Mindestens ausgebildeter Sanitätshelfer (m/w/d) oder vergleichbar
  • Softskills: Verantwortungsbewusstsein, Charakterstärke, Einsatzbereitschaft, Einfühlungsvermögen

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • Anerkennung von Vordienstzeiten

  • betriebliche Altersvorsorge

  • Fort- und Weiterbildungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Mitarbeitervorteilsprogramm

  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung

  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung

  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Zusatzurlaub für Nachtarbeit

  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen

  • Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht

  • Zuschläge für Überstunden

Wer wir sind

In der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete in Kassel-Niederzwehren erbringen wir verschiedene Dienstleistungen im Auftrag des Regierungspräsiums Gießen.