Pflegefachkraft (m/w/d) für das Ankunftszentrum für Geflüchtete in Berlin-Tegel

  • Berner Straße 2-3, 12205 Berlin
  • 01.04.2022, Befristet
  • Voll- oder Teilzeit

Sicher, als Pflegekraft kommst du manchmal an deine Grenzen. Darum bieten wir dir einen krisenfesten Job mit einer überdurchschnittlichen Bezahlung, einem breiten Spektrum an Fort- und Weiterbildungen – in einem Team von lebensfrohen, hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem eine helfende Hand viel wert ist.

Was Sie tun

  • Arbeit in einem kleinen Team im 3-Schicht-Modell
  • Mit Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz tragen Sie zur ganzheitlichen Pflege und Betreuung bei
  • Die Durchführung der ärztlichen Anordnungen (Behandlungspflege)
  • Beratung und Dokumentation

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft (w/m/d) alternativ eine andere abgeschlossene Berufsausbildung in der Alten- bzw. Gesundheits- und Krankenpflege
  • Flexibilität sowie Einsatz- und Leistungsbereitschaft
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und im Team
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Im Idealfall ukrainische oder russische Sprachkenntnisse
  • Nachweis über die Masernschutzimpfung und Coronaschutzimpfung
  • Gute Deutschkenntnisse

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • Anerkennung von Vordienstzeiten

  • betriebliche Altersvorsorge

  • Fort- und Weiterbildungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Mitarbeiterfeste

  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung

  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung

  • positive Arbeitsatmosphäre

  • Rabatte in regionalen Sportstudios

  • Sonderurlaub bei verschiedenen Anlässen wie bspw. bei der Geburt eines Kindes oder Hochzeit

  • Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Vertrauensvolle Ansprechpartner

  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen

Wer wir sind

Wir beschäftigen circa 2.000 haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende, die mit persönlichem Einsatz und jeder Menge Tatkraft tagtäglich für unsere Ideen einstehen. Bekannt sind die Berliner Johanniter vor allem durch den Rettungs- und Sanitätsdienst, die Erste-Hilfe-Ausbildung und die Tätigkeit im Bevölkerungsschutz. Wir sind sowohl in der Flüchtlingshilfe und -integration als auch in der Kältehilfe aktiv und betreiben vier Kitas, ein Familienzentrum und das Johanniter-Quartier Johannisthal. Unser breit angelegtes Dienstleistungsspektrum umfasst Hausnotruf, Menüservice, ambulante Pflege, Fahrdienst und Serviceangebote in Seniorenwohnhäusern. Außerdem unterhalten wir einen Mobilitätshilfedienst und begleiten sterbende Menschen und ihre Angehörigen.