Pflegefachkraft (m/w/d)

  • Tannhäuserstr. 29a, 51674 Wiehl
  • ab sofort, Unbefristet
  • Voll- oder Teilzeit

Sicher, als Pflegekraft kommst du manchmal an deine Grenzen. Darum bieten wir dir einen krisenfesten Job mit einer überdurchschnittlichen Bezahlung, einem breiten Spektrum an Fort- und Weiterbildungen – in einem Team von lebensfrohen, hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem eine helfende Hand viel wert ist.

Was Sie tun

  • individuelle pflegerische Versorgung unserer Gäste
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
  • psychosoziale Begleitung unserer Gäste und deren Zugehörigen

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossene 3-jährige Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d)
  • Vorkenntnisse in der palliativen Pflege
  • Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist wünschenswert.

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • Anerkennung von Vordienstzeiten

  • Auslandsrückholdienst

  • Fort- und Weiterbildungen

  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • Mitarbeiterfeste

  • Mitarbeitervorteilsprogramm

  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung

  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung

  • positive Arbeitsatmosphäre

  • regelmäßige Mitarbeiterbefragungen

  • regelmäßige Mitarbeitergespräche

  • Sonderurlaub bei verschiedenen Anlässen wie bspw. bei der Geburt eines Kindes oder Hochzeit

  • Strukturierte Einarbeitung

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Vertrauensvolle Ansprechpartner

  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester

  • Zusatzurlaub für Nachtarbeit

  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen

  • Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht

  • Zuschläge für Überstunden

Wer wir sind

Der Regionalverband Rhein.-/Oberberg erstreckt sich mit 36 Dienststellen über den Oberbergischen- und den Rheinisch-Bergischen-Kreis. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist Wiehl. Der Regionalverband Rhein.-/Oberberg beschäftigt zurzeit rund 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 250 Helferinnen und Helfer in der Region. Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. Ausbildung, Fahrdienste, Rettungsdienst, ambulante und stationäre Hospizarbeit, ambulanter Pflegedienst, Tagespflege, Hausnotruf, Menüservice, Wohnen mit Service, Kindertageseinrichtungen, Johanniter-Jugend, Schulsanitätsdienst, Sanitätswachdienste und Rettungshundestaffel.