Sozialpägagoge/in (m/w/d) als ambulante Erziehungshilfe in Neu-Ulm

  • Zeppelinstraße 1, 89231 Neu-Ulm
  • ab sofort
  • Voll- oder Teilzeit

Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.

Was Sie tun

  • ambulante Erziehungshilfe (§ 30 SGB VIII Erziehungsbeistandschaften, §31 SGB VIII Sozialpädagogische Familienhilfe)
  • Betreuung von Familien in ihren Erziehungsaufgaben
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagsaufgaben
  • Unterstützung beim Kontakt mit Ämtern und Institutionen
  • Hilfe zur Selbsthilfe geben
  • Unterstützung bei einer adäquaten Freizeitgestaltung
  • Erstellen von Entwicklungsberichten
  • Durchführen von Hilfeplangesprächen mit dem Jugendamt
  • Unterstützung und Begleitung von Flüchtlingsfamilien
  • Unterstützung der Jugendämter beim sozialpädogischen Clearing

Was Sie mitbringen

  • ein sozialpädagogisches Studium oder eine Ausbildung als Erzieher/Jugend- und Heimerzieher mit entsprechender Erfahrung im Bereich der Familienhilfe
  • evtl. Zusatzqualifikationen in der Jugend- und Familienarbeit oder systemische Zusatzausbildungen
  • Erfahrungen im Bereich der Jugendhilfe

Was wir Ihnen bieten

  • 13. Monatsgehalt

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche

  • Fachberatung

  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung

  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung

  • regelmäßige Mitarbeitergespräche

  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester

Wer wir sind

Im Johanniter-Regionalverband Bayerisch Schwaben sind haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende im Dienst am Nächsten tätig. Wir engagieren uns unter anderem in den Bereichen Rettungs- und Sanitätsdienst, Bevölkerungsschutz, Erste-Hilfe-Ausbildung für Private und Unternehmen, Notrufsysteme und Menüservice, Betreuung und Pflege von Menschen, Alltagsbegleitung, Kinder, Jugend und Familie, Kindertagesstätten, Lacrima – Zentrum für trauernde Kinder, Fort- und Weiterbildung in Kindheits- und Jugendpädagogik und Sozialen Diensten und im Rettungsdienst- und Bevölkerungsschutzbereich.