Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD) in unserem Johanniter-Kinderhaus in Walderbach

  • Johanniter-Kinderhaus "Regentalzwerge"
  • 01.09.2022
  • Vollzeit

Mit Freude ans Werk gehen? Gehört hier dazu. Starte Deinen Freiwilligendienst bei den Johannitern in Landshut.

Was Sie tun

Dein Freiwilligendienst bei den Johannitern bietet Dir die Möglichkeit, Dich sozial zu engagieren und Dich persönlich einzubringen. Gleichzeitig sammelst Du wertvolle Erfahrungen und kannst Dich neuen Herausforderungen stellen. Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist im Alter von 16 bis 26 Jahren möglich, der Bundesfreiwilligendienst (BFD) kann auch von Menschen im Alter von über 27 Jahren ausgeübt werden.

Komm‘ ins Team des Johanniter-Kinderhauses „Regentalzwerge“ in Walderbach und starte ab September 2022 Dein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD).

 

 

Was Sie mitbringen

  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht

Was wir Ihnen bieten

  • Die Mitarbeit in einer der größten Hilfsorganisationen in Deutschland
  • Kollegiale, engagierte Teams und aufgeschlossene Tutoren
  • Abwechslungsreiche Erfahrungen in interessanten Arbeitsumfeldern
  • Die Möglichkeit, Dich sozial zu engagieren, persönlich einzubringen und gleichzeitig weiterzubilden
  • Seminartage mit pädagogischer Begleitung
  • Fachliche Betreuung und Unterstützung
  • Monatliche Zuwendung von 512 €
  • 30 Urlaubstage bei einem 1-jährigen FSJ / BFD

 

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung! Bitte sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Ostbayern
Frau Sylvia Meyer
Wernberger Straße 1, 93057 Regensburg

personal-kita.ostbayern@johanniter.de
www.johanniter.de/ostbayern
www.facebook.com/JUHBayern

Wer wir sind

Unser Kinderhaus möchte den Kindern das Leben mit und in der Natur nahebringen. Regelmäßige Waldtage, Kontakt mit Tieren und die Gestaltung des Gartens der Einrichtung sind dabei wichtige Bestandteile. Selbstverständlich wollen wir das Erleben der Natur mit allen Sinnen möglich machen und bieten den Kindern in allen Bereichen der kindlichen Erlebniswelt Anregungen und Förderschwerpunkte. Am 1. Mai 2021 startete die ausgelagerte Naturgruppe im Büchsengelände für Kinder von drei bis sechs Jahren.